Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Autos aufgebrochen

Barsinghausen Zwei Autos aufgebrochen

Am Wochenende sind im Bereich der Innenstadt von Barsinghausen erneut Autos aufgebrochen worden. Ein Unbekannter Täter schlug in der Nacht zu Sonnabend auf einem Parkplatz an der Kirchstraße eine Seitenscheibe an einem dort abgestellten VW Polo ein.

Voriger Artikel
Fahrer verliert Kontrolle über sein Auto
Nächster Artikel
Kunden kaufen für das Tierheim ein

Symbolbild Polizei

Quelle: Friso Gentsch

Barsinghausen. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts Wertvolles entwendet. Der Schaden wird von der Polizei auf circa 300 Euro geschätzt.
In der Nacht zu Sonntag wurde auf dem Parkplatz Breite Straße ein Volvo durch Einschlagen einer Seitenscheibe aufgebrochen. Der Täter stahl eine Geldbörse aus dem Innenraum. Der Gesamtschaden wird mit 500 Euro angegeben. Hinweise von möglichen Zeugen nimmt das Kommissariat Barsinghausen unter der Rufnummer (0 51 05) 52 30 entgegen.
Die Polizei weißt in diesem Zusammenhang eindringlich darauf hin, keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegen zu lassen. Das Handschuhfach sollte geöffnet sein, um anzuzeigen, dass auch dort keine Wertgegenstände zu finden sind.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr

doc6xkg5l1pgbb118xf9jm9
Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Fotostrecke Barsinghausen: Schüler freuen sich über das neue Spielhaus

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Lisa Malecha:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: lisa.malecha@haz.de