Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zwei Unfälle und zwei Sachbeschädigungen

Barsinghausen Zwei Unfälle und zwei Sachbeschädigungen

Zwei Frauen sind am Sonnabend gegen 11.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Kurvenbereich der Wennigser Straße/Winkelstraße in Egestorf leicht verletzt worden. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit, die Wennigser Straße musste zeitweilig voll gespertt werden.

Voriger Artikel
Landwirte achten auf Grundwasserschutz
Nächster Artikel
Herbstmarkt präsentiert sich als bunte Tüte

Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: Symbolbild

Barsinghausen/Egestorf. Eine 19-jährige Autofahrerin fuhr aus Richtung Barsinghausen in die Kurve und geriet auf regennasser Fahrbahn in den Gegenverkehr. Dort stieß sie mit dem Auto einer 43-Jährigen zusammen. Die Frauen wurden zur Untersuchung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Gehrden gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte eines Unfalls, der sich am Sonnabend gegen 12.45 Uhr auf dem Kaufland-Kundenparkplatz ereignet hat. Eine 40-jährige Autofahrerin ist beim Ausfahren aus einer Parklücke gegen ein hinter ihr abgestelltes Motorrad gefahren. Dies stieß daraufhin gegen ein daneben geparktes Autos. Die Unfallverursacherin hat sich kurzzeitig vom Unfallort entfernt. Bei ihrer Rückkehr war das beschädigte Auto nicht mehr vor Ort. Hinweise an die Polizei Barsinghausen unter (0 51 05) 52 30.

Unbekannte haben am Sonnabend zwischen 21 und 22.15 Uhr an einem silbernen VW Touran und einem schwarzen Skoda Octavia jeweils den Lack beschädigt. Beide Autos parkten in der Straße Langenäcker in Höhe der Hausnummer 65. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Barsinghausen unter Telefon (0 51 05) 52 30 in Verbindung zu setzen.

Von Jörg Rocktäschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Barsinghausen

Die Bürger in Barsinghausen haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Barsinghausen
doc6rntjo5yu2d104sqzown
Waldhof-Sanierung steht vor dem Abschluss

Fotostrecke Barsinghausen: Waldhof-Sanierung steht vor dem Abschluss

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de