Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wichtringhausen
Wichtringhausen
Barsinghausen
Wildschweine fühlen sich angesichts des großen Nahrungsangebots zurzeit sauwohl im Deister.

Dem Schwarzwild im Deister geht es in diesem Winter so gut wie lange nicht mehr. Die Wildschweine haben sich im vergangenen Jahr prächtig vermehrt, und auch in diesem Jahr sieht alles nach einer großen Nachkommenschaft für die Schwarzkittel aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
In die Unterkunft am Rottkampweg in Egestorf ziehen die ersten Flüchtlinge ein. Sie ist für Familien und Gruppen gedacht.

Barsinghausen muss laut aktueller Zuweisungsquote des Landes Niedersachsen in diesem Jahr 151 Flüchtlinge zusätzlich aufnehmen. Das teilte Andrea Dräger vom Fachdienst Soziales am Montagabend in der Sitzung des Runden Tisches für Integration mit. Das entspreche einer Aufnahme von drei Flüchtlingen pro Woche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Ein Prosit auf 2017: Die AWO-Mitglieder stoßen gemeinsam auf das neue Jahr an.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) sorgt sich um den Bestand des Seniorentreffpunktes an der Ellernstraße. Die Johanniter als bisherige Träger des Treffpunktes haben den Mietvertrag für die Wohnung zum 31. Juli gekündigt, wie AWO-Ortsverbandsvorsitzender Günter Gottschalk am Dienstag bei der AWO-Neujahrsbegegnung berichtete.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Nach einer Kernsanierung neu eröffnet: Die Sportschule II im Geschoss über der Karl-Laue-Halle.

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) stärkt mit der Grundsanierung seiner Sportschule II den Fußballstandort in Barsinghausen – darauf hat Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius am Dienstag bei der Eröffnung der erneuerten Sportschule im Obergeschoss über der Karl-Laue-Halle hingewiesen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Bürgermeister Marc Lahmann verabschiedet Silvia Bethe (Mitte) als ehrenamtliche Leiterin des Arbeitskreises für Integration und Koordinatorin des Runden Tisches für Integration. Diese Aufgabe übernimmt nun hauptamtlich Andrea Dräger.

Bürgermeister Marc Lahmann hat Silvia Bethe (Mitte) als ehrenamtliche Leiterin des Arbeitskreises für Integration und Koordinatorin des Runden Tisches für Integration verabschiedet. Diese Aufgabe übernimmt nun hauptamtlich Andrea Dräger (links) vom Fachdienst Soziales der Stadtverwaltung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Neben der im Bau befindlichen Kreativwerkstatt an der Rehrbrinkstraße sollen mit Landeszuschüssen kunstvoll gestaltete Sitzgelegenheiten entstehen. Unser Bild ist beim Richtfest des Gebäudes im November 2016 entstanden.

Die Barsinghäuser Kunstschule Noa Noa ist eine von landesweit zwölf Kunstschulen, die in diesem Jahr vom Land Niedersachsen Fördermittel aus einem Projekt zur Stärkung der kulturellen Teilhabe erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Vor der Ernst-Reuter-Schule in Egestorf gilt demnächst Tempo 30.

Ein von vielen Anliegern, der Politik und der Verwaltung lange gehegter Wunsch geht in den nächsten Wochen in Erfüllung: Auf der Nienstedter Straße in Egestorf zwischen Heinrich-Benne-Straße und der Wennigser Straße wird ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde eingeführt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barrigsen
Mitglieder, Helfer und Freunde des Backhauses Barrigsen treffen sich zum Glühwein am Lagerfeuer.

In der kleinen Ortschaft Barrigsen arbeiten der Backhaus-Verein und die Ortsfeuerwehr künftig noch enger zusammen, um die Dorfgemeinschaft weiter zu stärken. Zum ersten Mal hat sich die Ortsfeuerwehr daher an der Ausrichtung einer kleinen Neujahrsbegegnung am Lagerfeuer unter freiem Himmel vor dem Backhaus beteiligt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Holtensen
Die Freiwillige Feuerwehr Holtensen hat eine kilometerlange Ölspur abgestreut.

Eine gut einen Kilometer lange Ölspur hat am Sonnabendnachmittag die Freiwillige Feuerwehr aus dem Barsinghäuser Ortsteil Holtensen in Atem gehalten. Eine Autofahrerin hatte auf dem Weg nach Kolenfeld einen technischen Defekt an ihrem Auto zunächst nicht bemerkt, sodass die Straßen weiträumig mit Öl verschmutzt wurden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die drei Vereinsvorsitzenden Wolfgang Meier (von links), Günter Busche und Karl-Heinz Neddermeier begrüßen die Gäste zum schwimmsportlichen Neujahrsempfang.

Die Schwimmsport treibenden Vereine in Barsinghausen sind optimistisch, dass es gelingen wird, den Bestand des Lehrschwimmbeckens in der Adolf-Grimme-Schule langfristig zu sichern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Geehrt: Hans Wolf (von links), Wolfgang Grünwald, Erwin Struß und Hubert Wolf mit Ortsbrandmeister Sven Sörenhagen (rechts) und dessen Stellvertreter Marc Kohlert.

Im ersten Amtsjahr der neuen Kommandospitze mit Ortsbrandmeister Sven Sörenhagen und dessen Stellvertreter Marc Kohlert hat die Ortsfeuerwehr Egestorf ein deutliches Plus bei der Mitgliederstärke verzeichnet: Von 746 stieg die Zahl auf 785 – darunter 40 Aktive – bei der zweitgrößten Feuerwehr im Stadtgebiet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu insgesamt drei Unfallfluchten im Barsinghäuser Stadtgebiet.

Gleich drei Unfallfluchten binnen weniger Stunden sind am vergangenen Freitag im Barsinghäuser Stadtgebiet begangen worden. Insgesamt ist bei den drei Unfällen am Reitbach, in der Goethestraße und an der Stoppstraße in Egestorf rund 3000 Euro Schaden entstanden. Die Polizei sucht in allen Fällen Zeugen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 97
Barsinghausen
doc6t5pxogt7pic8ra0nom
NFV eröffnet die sanierte Sportschule II

Fotostrecke Barsinghausen: NFV eröffnet die sanierte Sportschule II

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de