Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Winninghausen
Winninghausen
Barsinghausen
Roland Zieseniß (links) und Reinhard Meyer nehmen die Grundsteinlegung vor.

Der Grundstein ist gelegt. Für ihr Bauprojekt an der Kaltenbornstraße hat die Stadtsparkasse Barsinghausen (SSK) am Montag den offiziellen Startschuss gegeben. Zusammen mit Reinhard Meyer, Vorstandsvorsitzender der SSK, hat Roland Zieseniß symbolisch eine Kapsel einbetoniert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchdorf
In der Astrid-Lindgren-Schule muss Brandschutztechnik für rund 380.000 Euro nachgerüstet werden.

Die Barsinghäuser Stadtverwaltung muss rund 380 000 Euro investieren, um die Kirchdorfer Astrid-Lindgren-Grundschule im Bereich der Brandschutztechnik auf den neuesten Stand zu bringen. Bei den Ratsfraktionen ist das Projekt nicht unumstritten, weil die Grundschule erst 2010 aufwendig umgebaut und erweitert worden war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Das waren ihre wohl jüngsten Kunden des Tages: Annette Hase (von links) hat ihre Kunst an Hannah (9) und Clara (5) verkauft.

Hannah und ihre Schwester Clara haben sich lange umgesehen, endlich fällt ihnen die Entscheidung leicht. Sie kaufen auf der Hobbykunstausstellung im Gemeindehaus der Petruskirche einen Hasen und eine Schnecke aus Holz – und das alles bei Annette Hase, wie passend.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
"Willkommen in den neuen Räumen": Marcus Griebsch und seine Mitarbeiterinnen am Eröffnungstag der Apotheke hoch zwei.

Der erste Nutzer im neu gebauten Ärztehaus an der Marktstraße 1 ist eingezogen. Marcus Griebsch hat seine Apotheke hoch zwei am Montag eröffnet. Das Haus grenzt an den ebenfalls neuen Gebäudekomplex der Seniorenresidenz Kaiserhof, die Anfang März ihren Betrieb aufgenommen hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Auszeichnung für den Aufstieg in die Landesliga: Vorsitzender Eberhard Türnau und in Vertretung für die 1. Damenmannschaft Maren (links) und Mannschaftsführerin Maike Müller.

Der Tennis Club Rot-Weiß Barsinghausen hat im Jahr 2016 bei der Mitgliederentwicklung eine kleine Wachstumspause eingelegt. Den rasanten Zuwächsen in 2014 und 2015 standen im vergangenen Jahr den 23 Neuzugängen 22 Austrittserklärungen gegenüber. Zurzeit hat der größte Tennisverein Barsinghausens 269 Mitglieder.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Egestorf
Die Polizei hat den nächtlichen Unfall nahe Langreder aufgenommen.

Rund 3000 Euro Schaden ist bei einem Unfall entstanden, der sich in der Nacht zu Montag auf der Landesstraße 401 zwischen Langreder und Egestorf ereignet hat. Ein 30-jähriger Autofahrer war mit seinem Opel Astra aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf einem Acker liegengeblieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Gut besucht: Der Frühlingsmarkt in Barsinghausen.

Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen und Menschenmassen rund um Europaplatz und Thie: Einen besseren Termin hätten die Organisatoren des Marketingvereins „Unser Barsinghausen“ nicht wählen können für den Frühlingsmarkt und den ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres 2017.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Eine geballte Ladung Bluesrock: Hundred Seventy Split im ASB-Bahnhof.

Eine geballte Ladung Bluesrock gab es beim Konzert der Band „Hundred Seventy Split“ am Sonnabendabend im ASB-Bahnhof. Die Band wurde 2010 von der Woodstock Legende Leo Lyons (Ten Years After) ins Leben gerufen und präsentiert zurzeit auf einer ausgedehnten Tournee ihr viertes Album „Tracks“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Günter Gottschalk, Vorsitzender der AWO (rechts) und der stellvertretende Vorsitzende der AWO-Region, Knud Hendricks (links), ehren treue Mitglieder.

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Barsinghausen sorgt sich um die Zukunft ihrer erfolgreichen Seniorenbetreuung. Als Begegnungsstätte nutzt sie eine Wohnung in der Ellernstraße. Doch der Hauptmieter, die Johanniter, hat den Mietvertrag zum 31. Juli gekündigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Wasser marsch: Bianka Parday dreht das Ventil auf.

Etwas Mühe hat sie schon, muss ordentlich Kraft aufwenden. „Das war gar nicht so einfach. Das geht beim Wasserhahn zu Hause deutlich einfacher“, lacht Bianka Parday. Die angehende Feuerwehrfrau hat es aber schließlich doch geschafft, ein schweres Ventil zu öffnen, damit das Wasser aus dem Hydranten strömt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Matthias Miersch und Claudia Schüßler nehmen Erika Geruschkat in die Mitte.

Der Stolz war ihr anzumerken. „Ich habe mich darüber sehr gefreut“, sagte Erika Geruschkat, nachdem sie von über 200 SPD-Delegierten auf dem Unterbezirksparteitag im Zechensaal mit stehenden Ovationen gefeiert wurde. Dieser Ausdrucks des Respekts hat einen Grund: Geruschkat ist seit 65 Jahren SPD-Mitglied.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Groß Munzel
Der neue Vorstand mit Dirk Lahmsen (links), Edelgard Bock, Hans-Joachim Lazar, Werner Nieporte, Beate Schibille, Jan Riechardt und Manja Bonas die Geschicke des Vereins.

Äußerst zäh und lange haben sich die Vorstandswahlen beim TSV Groß Munzel hingezogen. Sowohl Martin Lahmsen als auch Fritz Wildhage stellten sich nicht mehr für ein Amt zur Verfügung. Beate Schibille stellte zur Bedingung, dass es wieder ein siebenköpfiges Vorstandsteam gibt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 125
Barsinghausen
doc6u89x63hpb81eg01fh58
„Die Leute gieren nach Frühling“

Fotostrecke Barsinghausen: „Die Leute gieren nach Frühling“

Ihr Kontakt zur Redaktion

Andreas Kannegießer:
Telefon: 05105 5213 - 14
E-Mail: andreas.kannegiesser@haz.de

Jörg Rocktäschel:
Telefon: 05105 5213 - 19
E-Mail: joerg.rocktaeschel@haz.de