Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Börde und Burgdorfer Land
Burgdorf
Zu viele fahren zu schnell: Das hat eine Messung vor der Grundschule Otze ergeben.

Die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Tempo-30-Zone vor der Grundschule in Otze lässt nicht wenige Autofahrer offenbar völlig kalt. Das haben Messungen der Straßenverkehrsbehörde im Rathaus auf der Straße Heeg ergeben. Danach fuhren 40 Prozent aller Fahrzeuge dort schneller, als erlaubt ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Nach einem Unfall auf dem Weferlingser Weg zieht die Polizei die betrunkene Verursacherin aus dem Verkehr.

10. 000 Euro Schaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Donnerstag um 20.45 Uhr auf dem Weferlingser Weg ereignete. Es war Alkohol im Spiel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Isernhagen
Bei der Anmeldung zur Grundschule wird auch die sprachliche Entwicklung der künftigen Erstklässler betrachtet - so schreibt es das Gesetz vor.

Rund 260 Kinder aus Isernhagen werden im Sommer 2018 schulpflichtig. Bereits ab nächster Woche müssen ihre Eltern sie für die Grundschule anmelden. Dabei werden die künftigen Erstklässler auch zum Sprachtest gebeten. Was sich dahinter verbirgt, hat Kirchhorsts Grundschulleiter Helmut Lenz (62) erklärt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Bei einer Sonderführung im Stadtmuseum können sich die Besucher über Speisen und Aberglaube im Mittelalter informieren.

Eine Sonderführung die beiden Ausstellungen „Klosterküche und Haferbrei – Esskultur im Mittelalter“ (Erdgeschoss) und „Magie und Aberglaube im Mittelalter“ (Obergeschoss) im Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, bieten der VVV, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt am Sonntag, 26. Februar, an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchhorst
Beobachtet von der RTL-Kamera, gibt Werner Hinz für die nächste Übung die Richtung vor.

Der Verein Rolling Chairs Isernhagen, der sich auf Rollstuhlbasketball und -tanz spezialisiert hat, legt großen Wert auf seine inklusiven Projekte. Jetzt waren Mitglieder an der Grundschule Kirchhorst zu Gast.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Vom Winde verweht: Der Sturm entwurzelt eine Birke am verlängerten Peiner Weg.

Das war eine richtig steife Briese, mit dem Orkantief Thomas am Donnerstagabend über Burgdorf hinwegfegte. Zwei Bäume knickten um. Und weil freitagfrüh in Teilen der Stadt Müllabfuhr war, flogen haufenweise Müllsäcke durch die Straßen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kirchhorst
Erneut haben Unbekannte Transporter aufgebrochen und Werkzeuge gestohlen.

Die Serie von Einbrüchen in Firmentransporter ist um einige Fälle länger geworden. Tatort war wieder einmal das Gewerbegebiet Erdbeerfeld in Kirchhorst, und erneut hatten es die Täter auf Werkzeuge und Maschinen abgesehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Die Rolltreppe ins Obergeschoss gehört beim Edeka-Markt an der Uetzer Straße der Vergangenheit an. Arbeiter reißen Teile der rückwärtigen Fassade ab.

Seit zehn Jahren betreibt die Unternehmer-Familie Cramer den zweigeschossigen Edeka-Markt an der Uetzer Straße – seit Kurzem befindet sich das Gebäude im Eigentum von Edeka Minden. „Der Kauf war für uns die Gelegenheit, den Markt umzubauen“, sagt Junior-Chef Sebastian Cramer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Erhard Zander (von links), Laurens Meyer und Bodo Regener stellen am Schafstallweg einen Krötenzaun auf.

Der Winter ist zwar noch nicht ganz vorbei. Trotzdem haben bereits jetzt Mitglieder des Naturschutzbundes sowie Wanderer und Turner des TSV Friesen Hänigsen in Uetze am Schaftstallweg und an der Spreewaldallee Krötenzäune aufgestellt, damit dort Amphibien nicht von Autos überrollt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgwedel/Isernhagen/Langenhagen
Die Bahn plant den Ausbau der Strecke Burgwedel-Isernhagen, damit Züge mit bis zu Tempo 230 verkehren können.

Die Bahn plant den Ausbau der Strecke durch Burgwedel, Isernhagen und Langenhagen. IC- und ICE-Züge sollen dort künftig mit bis zu Tempo 230 unterwegs sein können. Mit dem Umbau ist allerdings erst in einigen Jahren zu rechnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uetze
Der stellvertretende Vorsitzende Wilfried Weichbrodt zeigt einen Wasserschaden im Besprechungsraum des Heimatmuseums.

Das Dach des Eltzer Heimatmuseums ist undicht. Es muss dringend erneuert werden. Doch die Finanzierung der Dachsanierung ist nicht gesichert. Aus eigener Kraft kann der Heimatverein die Ausgaben für das neue Dach nicht stemmen. Er ist daher auf eine öffentliche Förderung angewiesen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Großburgwedel
Im März geht es im KRH-Aufsichtsrat um den Klinikneubau in Großburgwedel.

Ganz so weit wie bei der Investition am Klinikstandort Gehrden sind die Verantwortlichen beim geplanten Krankenhaus-Neubau in Großburgwedel zwar noch nicht. Die Geschäftsführung des Klinikum Region Hannover sieht das Projekt aber dennoch auf einem guten Weg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Region Hannover
16. Februar 2017 - ZiSH in Leben

Pastellfarben, Jogpants, Fischnetzstrumpfhosen oder Shirts mit Glockenärmeln: Fünf Modekenner aus Hannover erklären, was die neuen Frühjahrstrends sind.

mehr
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.