Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dachtmissen
Dachtmissen
Burgdorf
Hier sieht der Fußweg am Rande der Parkplätze auf der Hochbrücke überwiegend eisfrei aus, aber am Dienstagmorgen war er spiegelglatt.

Die Ordnungsabteilung der Stadt erinnert alle Haus- und Grundeigentümer in diesen Tagen an ihre Räum- und Streupflicht. Die gilt zwar auch für die Stadt. Gleichwohl dürfen die Bürger nicht grundsätzlich schnee- und eisfreie städtische Wege und Straßen erwarten. Die Stadt setzt klare Prioritäten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Ernst Schmidt lässt die die Jungen und Mädchen des Kindergartens an der Lippoldstraße in ein Wespennest schauen, in das er dafür ein Loch geschnitten hat.

Es gibt wohl nur wenige Menschen in der Stadt, die Ernst Schmidt nicht kennen. Jetzt ist das Nabu-Vorstandsmitglied von der Region Hannover für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement geehrt worden.

mehr
Burgdorf
Roswitha Thiele inmitten ihrer bunten, bedruckten Kinder-T-Shirts und Einkaufstasche sowie Kalender, die sie für die Kinderhilfe-Griechenland verkauft.

Seit 20 Jahren unterstützt Roswitha Thiele SOS-Kinderdörfer in Griechenland, indem sie Spenden sammelt. Um noch mehr für die rund 200 Kinder und Jugendlichen tun zu können, hat sie jetzt ein Kleinunternehmen gegründet.

mehr
Burgdorf
Bis in der großen Lehrküche der BBS wieder gekocht wird, werden noch Wochen, wenn nicht Monate vergehen. Am Donnerstag hat dort ein Installateur erst die Heizungsrohre verlegt.

Beim Umbau der BBS am Berliner Ring zum Kompetenzzentrum für Mobilität und damit zu einer der größten Berufsbildenden Schule in Niedersachsen läuft so gut wie alles schief, was schief laufen kann. Im August 2016 sollte alles fertig sein. Doch nach wie vor ist das Gebäude eine riesige Baustelle.

mehr
Burgdorf
Martin Köster (links) und Alexander Hunte versprechen ihrem Publikum magische Momente. 

Magische Momente, in denen man für einen kleinen Wimpernschlag den Alltag verlässt, verspricht der Auftritt des Magierduos Alexander Hunte und Martin Köster am Mittwochabend, 18. Januar, in der Neuen Schauburg.

mehr
Dachtmissen
Ortsbrandmeister Albert Schrader bei der Übergabe eines neuen Feuerwehrfahrzeuges  an die Dachtmisser Feuerwehr im Jahr 2011.

Die Ortsfeuerwehr wählt in ihrer Jahresversammlung am Sonnabend, 11. Februar, einen neuen Ortsbrandmeister. Die vierte Amtsperiode des amtierenden Ortsbrandmeisters Albert Schrader endet im August. Diesen Zeitpunkt will der 53-Jährige nutzen, um sein Amt in jüngere Hände zu geben.

mehr
Burgdorf
Gabriele Muhle und Barthold Plaß organisieren den 15. Reiter- und Jägerball - und das schon seit einigen Monaten.

Das erste Februar-Wochenende verbinden Tanz- und Musikfreunde mit einem besonderen Ereignis: dem Reiter- und Jägerball. Den organisieren nunmehr seit 15 Jahren Gabi Muhle und Barthold Plaß ehrenamtlich - aber noch immer mit ungebrochenem Engagement.

mehr
Burgdorf/Uetze
Achim Amme hat die Lebensgeschichte seine Großvaters Adolf Amme aufgeschrieben. Aus dem Buch liest er am 31. Januar in der Stadtbücherei Burgdorf.

So turbulent wie das 20. Jahrhundert ist auch das Leben von Adolf Amme aus Uetze gewesen. Sein Enkel hat dessen Lebensgeschichte aufgeschrieben. Aus seinem Buch „Der kleine Adolf“ liest Achim Amme am Dienstagabend, 31. Januar, in der Stadtbücherei Burgdorf vor.

mehr
Burgdorf/Lehrte/Uetze/Sehnde
Bernd Moßmann zählt nicht nur die Wintervögel an seiner Futterstelle im Garten, sondern fotografiert sie auch gleich, wie diese Kohlmeise.

Die Naturschützer wollen wissen, wie es um die Vogelwelt vor unserer Haustür bestellt ist. An diesem Wochenende, vom 6. bis 8. Januar, sind die Naturfreunde aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel zu zählen, die sie in ihrem Garten sehen.

mehr
Burgdorf
Über die religiöse Radikalisierung von Jugendlichen informiert die Polizei am 31. Januar.

Eine vierstündige Fortbildung zur „Radikalisierung von Jugendlichen“ organisieren Uwe Bollbach und Björn Harms vom Präventionsteam der Polizei am Dienstag, 31. Januar.

mehr
Burgdorf
Die katholische St.-Nikolaus-Kirche mit Leben zu füllen und zu erhalten, das wünschen sich die Gemeindemitglieder. Dabei vermissen sie die Unterstützung des Bistums.

Die katholische Nikolausgemeinde fühlt sich vom Bistum Hildesheim alleingelassen. Die Mitglieder hatten sich vom Besuch des Leiters der Personalabteilung Christian Hennecke klare Aussagen erhofft, wie die neue Struktur der Pastoralbereiche mit Leben erfüllt werden kann. Doch diese blieb er schuldig.

mehr
Burgdorf
Reicht die Ampelschaltung? Darüber diskutieren Carsten Bertram (von links), Hartmut Schulz und Georg Tesch an der Kreuzung Moor-/Schillerslager Straße.

Die Rotlichtverstöße an der Ampel Moor- und Schillerslager Straße halten an - allein am Donnerstagmorgen stoppten zwei Autofahrer in einer Stunde nicht an der roten Ampel. Aus Sicht von Stadt und Polizei reicht die jetzige Situation zum Anhalten aus.

mehr
1 3 4 ... 20
doc6t9d0fo404ocxdj94vv
Bürger müssen mit Glätte auf Wegen rechnen

Fotostrecke Burgdorf: Bürger müssen mit Glätte auf Wegen rechnen