Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Heeßel
Heeßel
Burgdorf
Wegen Arbeiten an Kanalschächten sperrt die Stadt die Straße Vor dem Celler Tor halbseitig.

Von Dienstag, 7. November, bis voraussichtlich Mittwoch, 8. November, wird die Straße Vor dem Celler Tor halbseitig gesperrt. Dies teilt jetzt die Verwaltung mit und begründet dies mit einer Kabelschachtsanierung.

mehr
Burgdorf
Der Film erinnert auch an jüdische Schüler, hier auf einem Foto von 1938.

Den preisgekrönten Dokumentarfilm „Wir sind Juden aus Breslau“ zeigt die Neue Schauburg am Sonntag, 29. Oktober, ab 11 Uhr zusammen mit dem Kulturverein Scena. Im Mittelpunkt des Films stehen 14 Personen jüdischer Abstammung, die in Breslau in den 1930er Jahren zu Hause waren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
"Schwerer Anschlag auf die politische Kultur in unserer Stadt": Die CDU kritisiert wie Linken-Ratsherr Michael Fleischmann die neue Fraktion Freie Burgdorfer.

Von einem schweren Vertrauensbruch spricht die CDU, von Mehrheitsbeschaffung für die SPD-Grünen-WGS-Gruppe der Linken-Ratsherr Michael Fleischmann: Damit reagieren die Politiker auf die Entscheidung drei Politikern, die Fraktion Freie Burgdorf neu zu gründen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Möglichst bald sollen die neuen Erzieher in Schillerslage beginnen.

Schnellstmöglich will die Stadt die drei vakanten Erzieherstellen in der Kita Schillerslage besetzen: „In dieser Woche enden die Auswahlgespräche“, sagt Nicole Raue, Leiterin der städtischen Jugendverwaltung. Sie gehe davon aus, dass eine Entscheidung über die Mitarbeiter nächste Woche falle.

mehr
Burgdorf
Jan Philipp Sendker liest am Freitag aus einem neuen Buch "Das Geheimnis des alten Mönches".

Aus seinem Buch „Das Geheimnis des alten Mönches“ liest der Autor Jan-Philipp Sendker am Freitag, 20. Oktober, in Wegeners Buchhandlung vor. Dabei stehen Märchen und Fabeln im Mittelpunkt, die er bei Reisen durch Burma gehört hat und die aus seiner Sicht die Seele des Landes spiegeln.

mehr
Burgdorf
Simon und Rebecca gehen mit ihren Laternen durch Heeßel.

„Die ist selbst gemacht“, berichtet Simon stolz, während er seine Bonbon-Laterne hochhält. Zusammen mit seiner großen Schwester, der achtjährigen Rebecca, besucht der Fünfjährige jedes Jahr den Laternenumzug der Ortsfeuerwehr Heeßel.

mehr
Burgdorf
Urnenbestattungen will die Stadt Burgdorf fortan auch auf dem kleinen Friedhof in Heeßel anbieten.

Die Stadt will in Zukunft auch auf ihren kleinen Friedhöfen Urnenbestattungen ermöglichen. Dazu will sie nun in die Gestaltung einer Urnengemeinschaftsanlage mit dem klangvollen Namen Baumoase auf dem Friedhof in Heeßel investieren.

mehr
Burgdorf
Grundschulleiterin Dorit Steenken erläutert gemeinsam mit ihrem Kollegium der Verwaltungsspitze und den Schulpolitikern des Rates, welche Anforderungen der Schulalltag an ein zeitgemäßes Schulgebäude stellt.

Die Gudrun-Pausewang-Grundschule, die nach dem Willen des Rates einen Neubau erhalten soll, hat bei einem Treffen mit Verwaltungsspitze und Schulpolitikern des Rates für ein Umdenken in der Schulraumplanung geworben: Die pädagogischen Erfordernisse seien zwingend zu berücksichtigen.

mehr
Burgdorf
Ein Bautrupp zieht auf der Landstraße 311 zwischen Sorgensen und Dachtmissen Bohrkerne, um für die geplante Sanierung die Beschaffenheit des Untergrunds zu erkunden.

Sorgensen sieht Licht am Ende des Tunnels. Die Landesstraßenbaubehörde hat jetzt angekündigt, dass sie die mit Schlaglöchern übersäte Ortsdurchfahrt im nächsten Frühjahr sanieren will. Das Projekt stehe mit einem weiteren in Nordstemmen an erster Stelle der geplanten Bauarbeiten.

mehr
Burgdorf
Schulleiter Thomas Stopper führt Mitglieder des Ratsausschusses für Schulangelegenheiten durch die Schule am Wasserwerk.

Die Region Hannover will einen Teil ihrer Förderschule am Wasserwerk künftig in einem Containerbau in Uetze unterbringen. Die Elternschaft äußert erhebliche Bedenken, die Schulleitung und Lehrkräfte teilen. Die Stadt hat Unterstützung bei der Suche nach einer Fläche in Burgdorf zugesagt.

mehr
Burgdorf
Die Stadt baut die schmale Hänigser Straße, die Weferlingsen mit Hänigsen verbindet, nächstes Jahr aus.

Nach langem Hin und Her steht nun fest: Die Stadt Burgdorf wird die schadhafte Hänigser Straße zwischen Weferlingsen und Hänigsen nächstes Jahr instand setzen. Die zuständige Tiefbauamt rechnet mit Kosten in Höhe von rund 100.000 Euro.

mehr
Burgdorf
Der Finanzausschuss spricht über eine mögliche Auslagerung der städtischen Telefonzentrale.

Gegen eine kurzfristige Auslagerung der Telefonzentrale nach dem Uetzer Modell hat sich jetzt die Verwaltung in einer Stellungnahme ausgesprochen, über die der Ausschuss für Haushalt, Finanzen und Verwaltungsangelegenheiten am Montag, 25. September, diskutiert.

mehr
1 3 4 ... 32
doc6x889sq6low139loao0b
Die Flöten marschieren querfeldein voran

Fotostrecke Burgdorf: Die Flöten marschieren querfeldein voran