Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 5° Gewitter

Navigation:
Nachrichten
Burgdorf
Ende einer Ära: Ulrich Karos (links) legt die Geschicke des größten Burgdorfer Vereins in die Hände von Peter Kehl.

Der TSV-Vorsitzende Ulrich Karos hat sein Amt an der Spitze von Burgdorfs größtem Verein in der Jahresversammlung am Donnerstagabend im StadtHaus unter Hoch-Rufen abgegeben. „Du bist Mr. TSV“, würdigte Peter Kehl die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden, bevor er einstimmig zu dessen Nachfolger gewählt wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Es herrscht wieder Betrieb im Veranstaltungs-zentrum an der Sorgenser Straße, das jetzt unter dem neuen Namen StadtHaus firmiert.

Seit drei Monaten führt die gemeinnützige StadtHaus GmbH die Geschäfte im Veranstaltungszentrum an der Sorgenser Straße. Und das offenbar mit großem Erfolg, von dem selbst die Gesellschafter überrascht seien, wie StadtHaus-Geschäftsführer Gerhard Bleich sagt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall bei Ehlershausen
Mitarbeiter der Unfallforschung und Polizeibeamte untersuchen die Unfallstelle.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagnachmittag auf der Ortsdurchfahrt von Ehlershausen ereignet. Die Polizei sperrte die Straße für rund zwei Stunden. Der Autoverkehr musste über die Bundesstraße 3 oder innerörtliche Parallelstraßen ausweichen.

mehr
Burgdorf
Der VVV organisiert Veranstaltungen wie den beliebten Pferdemarkt.

Ohne Burgdorfs wichtigstem Verein, dem Verkehrs- und Verschönerungs-Verein, ginge nicht viel in der Stadt. Jetzt hat der VVV die Mitgliedermarke von 2600 geknackt.

mehr
Burgdorf/Lehrte/Sehnde
Foto: An einigen Otzer Wohnhäusern führt die Bahnstrecke Celle - Burgdorf direkt am Garten vorbei.

Am Freitag kommt das Dialogforum Schiene Nord im Celler Kongresszentrum zusammen. Burgdorfs Stadtplaner Jan-Hinrich Brinkmann wird mit dabei sein, wenn über die Y-Trasse und ihre Alternativen diskutiert wird.

mehr
Burgdorf
Foto: Diese Schüler der Jahrgänge neun und zehn aus Yuxi in China suchen für ihren Aufenthalt in Burgdorf Gastfamilien, die sie aufnehmen wollen.

Eine Chance zum interkulturellen Lernen bietet sich für aufgeschlossene Burgdorfer Familien in der Zeit von Ende Juli bis Anfang August. Dann sind für etwa zwei Wochen Schüler der Jahrgänge neun und zehn aus dem chinesischen Yuxi, einer Stadt in der südwestchinesischen Provinz Yunnan, in Burgdorf zu Gast.

mehr
Burgdorf
Foto: Arbeitgeber Sebastian Cramer übergibt im E-Center an der Uetzer Straße dem jungen Asylbewerber Reza Khavari den Ausbildungsvertrag.

Als der heute 21 Jahre alte Asylbewerber Reza Khavari am 1. Oktober 2012 nach Burgdorf kam und ins Flüchtlingswohnheim an der Friederikenstraße einzog, hätte er sich nicht träumen lassen, dass er nur drei Jahre später eine Lehrstelle in der Tasche haben würde.

mehr
Burgdorf
Fritz Klippel begrüßt den ersten italienischen Gastarbeiter in seinem Betrieb.

Eine neue Ausstellung in der KulturWerkStadt widmet sich 14 Burgdorfer Persönlichkeiten. Vorbereitet haben die Dokumentation, die am Sonnabend, 25. April, um 11 Uhr mit einem Einführungsvortrag von Rudolf Bembenneck eröffnet wird, neun Bürger in monatelanger Arbeit.

mehr
Burgdorf
Personalwechsel: Stadtwerke-Chef Rüdiger Funke (links) gibt den SMB-Vorsitz ab, Rechtsanwalt und Notar Markus Wzietek übernimmt das Amt.

Im Verein Stadtmarketing Burgdorf (SMB) dreht sich das Personalkarussell: Stadtwerke-Chef Rüdiger Funke hat den Vorsitz nach nur einem Jahr wieder abgegeben. An seine Stelle rückt der Rechtsanwalt und Notar Markus Wzietek.

mehr
Burgdorf
Auf der Hochbrücke sind die Autofahrer scheinbar noch auf der B188 unterwegs.

Das kann bei einem Unfall für die Rettung wichtige Minuten kosten: Fünfeinhalb Jahre nach Freigabe der Umgehungsstraße tragen die kleinen, weißen Schilder mit Straßenkennzeichnung und Kilometerangaben auf der Hochbrücke noch den Hinweis auf die B 188. 

mehr
Heeßel
Die Frauen können beim interkulturellen Frauensporttag Sportarten wie  Pilates ausprobieren.

Integration durch Sport: Der zweite Interkulturelle Frauensporttag des Regionssportbundes Hannover beim Heeßeler SV war mit 85 Teilnehmerinnen, davon zahlreichen mit Migrationshintergrund, ein voller Erfolg.

mehr
Burgdorf
Ein Kolibri ziert nun die Fassade des alten Fachwerkhauses.

Das älteste Haus der Stadt ist zur Ausstellungsfläche auf Zeit geworden: Bis zum Herbst zieren neun bunte Gemälde auf Hartfaserplatten die Seitenfassade des vermutlich aus dem Jahr 1648 stammenden Fachwerkhauses an der Kleinen Bahnhofstraße 9.

mehr
Auf nach Burgdorf!

Burgdorf ist über die Region Hannover hinaus berühmt für seinen Spargel - doch die Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern hat noch mehr zu bieten. Kommen Sie mit auf einen Fotostreifzug durch die Stadt - in einer neuen Folge der Regionsserie auf HAZ.de

Burgdorf