21°/ 12° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nachrichten
Burgdorf
Tierheimmitarbeiterin Diandra Boczek gibt der momentan im Behandlungsraum einquartierten Katze Ria ihr Spezialfutter.

Im Tierheim an der Friederikenstraße geht es voran mit der Katzen-Quarantänestation. Das ist auch dringend notwendig: Die kommissarische Leiterin Susanne Menges hat kürzlich einen Aufnahmestopp für diese Tiere verhängen müssen. Allein 28 Katzenkinder müssen vermittelt werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Jens-Peter Arlt - hier in der dank neuer Lichtkuppeln helleren Lagerhalle - führt den Familienbetrieb Natje seit 1999.

Nach der optischen Aufwertung durch einen markanten neuen Anstrich für den großen Silo ist es nun kaum zu übersehen: In der ehemaligen Ackerbürgerstadt Burgdorf gibt es neben der Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Osthannover mit dem alteingesessenen Familienbetrieb Natje in direkter Nachbarschaft noch ein zweites florierendes Landhandelsunternehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hülptingsen

Ein Umweltschützer versucht derzeit, der wilden Müllentsorgung in der Hülptingser Feldmark mithilfe einer umfangreichen Plakatieraktion ein Ende zu bereiten. Viele Anlieger befürworten die Aktion – tappen aber im Dunkeln, wer der Unbekannte ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Gleicher Arbeitsort, neue Funktion: Susanne Menges hat ab sofort nicht nur das Büro des Burgdorfer Tierheims unter sich, sondern übernimmt die Leitung der kompletten Einrichtung.

Es gibt ein erneutes, hoffentlich vorerst letztes Stühlerücken im Burgdorfer Tierheim: Tierärztin Dr. Bettina Denkewitz hat die seit April von ihr geleitete Einrichtung wieder verlassen. Ihre Nachfolgerin Susanne Menges ist den Besuchern des Tierheims bereits als kompetente Ansprechpartnerin bekannt. Sie hat nun dessen - vorerst kommissarische - Leitung übernommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Hunderte haben sich in den Demonstrationszug durch die Stadt eingereiht.

Rund 450 Menschen haben am Sonnabend in Burgdorf ein Zeichen gegen den Terror der IS-Milizen im Nordirak und in Syrien gesetzt. Superintendent Ralph Charbonnier ermunterte die Bürger, Achtung voreinander zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Protest gegen Terrormiliz IS
Foto: Nach den Protesten in Hannover haben nun auch 500 Menschen in Burgdorf gegen die Terrormiliz IS demonstriert.

Rund 500 Menschen haben am Sonnabend in Burgdorf friedlich gegen die Gewalt der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) im Irak demonstriert. Zu der Veranstaltung, an der auch Vertreter der Kommune, Kirchen und Vereine in Burgdorf mitwirkten, hatte das Ezidische Kulturzentrum Celle aufgerufen. 

mehr
Burgdorf
Historisches Outfit und moderne Themen: Traditionell trifft sich der Otzer Ortsrat einmal im Jahr zur Sitzung am Lindenbrink.

Die historische Sitzung unter den Bäumen des Lindenbrinks ist jedes Jahr ein Höhepunkt im Kalender des Otzer Ortsrates. Für Ortsbürgermeister Carl Hunze war sie zudem mit einer außergewöhnlichen Ehrung verbunden: Seit 40 Jahren sitzt er nicht nur im Ortsrat, sondern leitet ihn auch.

mehr
Burgdorf
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls.

Zwei Schwerverletzte und rund 20.000 Euro Schaden hat am Mittwochabend ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 383 gefordert, die von Schillerslage nach Burgwedel führt.

mehr
Burgdorf
Moritz Nikolaus Koch spielt die Hauptrolle in der literarischen Collage über den Ersten Weltkrieg.

Bereits 360 Abos wurden für neue Spielsaison verkauft. Die Preise bleiben konstant –  und 2013/14 bislang erfolgreichste Spielzeit.

mehr
Uetze

Die Täter haben es auf Autoteile hochpreisiger Fahrzeuge der Marke BMW abgesehen und gehen rabiat zu Werke: Nach einem Raubzug vergangene Woche in Burgdorf wurden in der Nacht zu Dienstag drei Autos in Uetze aufgebrochen.

mehr
Burgdorf, Burgwedel und Uetze

Große Teile von Burgdorf und Burgwedel, aber auch Randbereiche von Uetze waren am Mittwoch vorübergehend von der Stromversorgung ausgeschlossen. Die Ursache: Ein Problem an einem Erdkabel löste eine Kettenreaktion aus.

mehr
Burgdorf
Die Mitarbeiter der Reinigungsfirma machen sich für ihren Arbeitseinsatz in der verrußten oberen Etage der Superintendentur bereit.

In der oberen Etage der denkmalgeschützten Superintendentur hat am Dienstag das große Reinemachen begonnen. Die Schadenshöhe nach dem Schwelbrand, verursacht durch einen technischen Defekt, ist noch nicht zu beziffern.

mehr
Auf nach Burgdorf!

Burgdorf ist über die Region Hannover hinaus berühmt für seinen Spargel - doch die Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern hat noch mehr zu bieten. Kommen Sie mit auf einen Fotostreifzug durch die Stadt - in einer neuen Folge der Regionsserie auf HAZ.de

Anzeige

Burgdorf