Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 5° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Burgdorf/Lehrte
Selbst wenn Landwirte mit ihren Beregnungsmaschinen nur auf Wirtschaftswegen unterwegs sind, muss die Beleuchtung funktionieren.

Die Heu- und Silageernte hat begonnen und auf den Äckern laufen die Beregnungsmaschinen rund um die Uhr: Anlass für die Polizeiinspektion (PI) Burgdorf, genauer hinzuschauen, ob die landwirtschaftlichen Fahrzeuge auch verkehrssicher sind. Bei der jüngsten fünftägigen Aktion hatte fast jedes zweite kontrollierte Fahrzeug Mängel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
"The Avengers: Age of Ultron": Der Film läuft nicht in Burgdorf, weil das Kino sich gegen die Erhöhung der Leihgebühren wehrt.

Die Neue Schauburg beteiligt sich am Boykott des Walt-Disney-Filmkonzerns, der die Leihgebühren für Filmstarts kräftig angehoben hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
„Schreckliche Erfahrung“: Als Christa Schernich (57) im vergangenen Frühjahr trotz gebrochenen Beins im Amtsgericht Burgdorf vor dem Richter zu erscheinen hatte, rutschte sie rücklings die Treppe hoch.

Ausgerechnet das Amtsgericht Burgdorf, das Recht und Gesetz Geltung verschaffen soll, verstößt seit Jahren gegen die Landesbauordnung: Das Gerichtsgebäude ist entgegen allen Vorschriften nicht barrierefrei zugänglich. Der Landtagsabgeordnete Hans-Joachim Deneke-Jöhrens (CDU) aus Lehrte hat deshalb eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gerichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Symbolbild

Der aktuelle Entwurf für den niedersächsischen Windenergieerlass sieht eine starke Ausweitung der Vorrangflächen vor. In Burgdorf formiert sich über die Parteigrenzen hinweg Widerstand gegen die Windparks vor der Haustür. WGS und FDP fordern, dass das Land Mindestabstände vorgibt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Symbolbild

Lösen Brandmeldeanlagen einen Fehlalarm aus, wird es teuer für deren Besitzer. Die Rechnungen für derartige Einsätze der Feuerwehren sind künftig mehr als doppelt so hoch. Das sieht die neue Feuerwehrgebührensatzung vor, die der Rat der Stadt Burgdorf jetzt verabschiedet hat.

mehr
Burgdorf
dpa (Symbolbild)

Eltern aus Sorgensen und Dachtmissen können ihre Kinder zum Schuljahr 2015/2016 in der Grundschule Otze einschulen. Das hat der Rat am Donnerstagabend beschlossen.

mehr
Burgdorf/Uetze
Die Gewerkschaft Verdi hat im StadtHaus ein Streikbüro eingerichtet.

Der unbefristete Streik der Erzieher soll auch nach Pfingsten andauern. Die kommunalen Krippen, Kindergärten und Horte in Burgdorf und Uetze bleiben deshalb geschlossen. Bei vielen Eltern liegen die Nerven inzwischen blank.

mehr
Burgdorf
Über das Baugerüst ist ein junger Mann in den ersten Stock dieses Rohbaus an der Immenser Straße gelangt.

Fast wäre es der Polizei gelungen, die Täter zu fassen, die in der Nacht zum Freitag offenbar versucht hatten, in den Rohbau eines Mehrfamilienhauses an der Immenser Straße in der Nähe des Kreisels zu gelangen.

mehr
Burgdorf
Die Gewerkschaft Verdi will die Erzieher - auch mit musikalischer Unterstützung - weiter streiken lassen. In den Verhandlungen mit den Kommunalen Arbeitgeber-verbänden herrscht Stillstand. Bei den Eltern, die bislang viel Verständnis für die Erzieher und deren Tarifforderungen aufbringen, kippt aber die Stimmung.

Der Stadtkindergartenbeirat in Burgdorf hat angekündigt, dass vom Streik betroffene Eltern die Kita-Gebühren einbehalten wollen. Hintergrund ist die zunehmende Verärgerung über die andauernde Tarifauseinandersetzung, ohne dass es zu Verhandlungen kommt.

mehr
Burgdorf
Planungsgruppenleiter Rudolf Alker, der später die Schulleitung übernimmt, stellt die neue IGS vor.

Die IGS Burgdorf, die nach den Sommerferien im Neubau der Realschule den Schulbetrieb aufnimmt, hat sich am Mittwochabend in der Sporthalle am Langen Mühlenfeld einem großen Publikum vorgestellt. Mehr als 200 Menschen sorgten für volle Stuhlreihen.

mehr
Burgdorf
Die Postangestellten streiken und demonstrieren für mehr Gehalt bei weniger Arbeitsstunden.

In leere Briefkästen schauen seit einigen Tagen etliche Burgdorfer - wegen des Poststreiks bleiben Briefe oder nachgesandte Zeitungen liegen. Die Kunden wünschen sich vom Unternehmen eine bessere Informationspolitik.

mehr
Auf nach Burgdorf!

Burgdorf ist über die Region Hannover hinaus berühmt für seinen Spargel - doch die Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern hat noch mehr zu bieten. Kommen Sie mit auf einen Fotostreifzug durch die Stadt - in einer neuen Folge der Regionsserie auf HAZ.de

Burgdorf