Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Uetze
Den 86 Meter hohen Wathlinger Kaliberg kann man von der Hänigser Gemarkung aus sehen.

Die K+S Entsorgung GmbH will mit mehreren Planungsvarianten in das Genehmigungsverfahren für die Abdeckung des Wathlinger Kalibergs mit Bodenaushub und Bauschutt gehen. Der Konzern will das Planfeststellungsverfahren noch in diesem Jahr beantragen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Biolandwirt aus Ramlingen
In drei Jahren könnte es den erste Ramlinger Biolandwein in Flaschen abgefüllt geben.

In drei bis vier Jahren könnte der erste Landwein aus Ramlingen durstige Kehlen hinablaufen. Zwei Männer wollen nächstes Jahr im Dorf einen Weinberg anlegen. Biolandwirt Gerald Meller und sein Geschäftspartner Matthias Färber haben dafür inzwischen die Genehmigung des Bundeslandwirtschaftsministeriums in der Tasche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Bereit für den Einsatz (von links): Burgdorfs neuer Bereitschaftsleiter Jens Berling, Regionsbereitschaftsleiter Michael Meyen und der DRK-Ortsvereinsvorsitzende Gero von Oettingen.

Der Ortsverein des Deutschen Rotes Kreuzes (DRK) hat einen Bereitschaftszug für den Katastrophenschutz gegründet. Eine entsprechende Vereinbarung mit dem DRK-Regionsverband haben Ortsvereinschef Gero von Oettingen und der Regionsbereitschaftsleiter Michael Meyen am Sonnabend im JohnnyB. unterzeichnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Assen Boyadjiev (links) und Eckart Altenmüller spielen die Sonate h-moll für Flöte und Cembalo von Johann Sebastian Bach.

Die Kulinarische Orgelnacht in der St.-Pankratius-Kirche am Freitagabend ist einmal mehr ein voller Erfolg gewesen. Das Kirchenschiff war rappelvoll. Die musikalischen Darbietungen gefielen den Besuchern, denen die dazu gereichten Happchen mundeten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Kurt Tucholskys Texte sind so aktuell wie sie es zu seinen Lebzeiten waren.

Was hat der Dichter, Literat, Journalist und Satiriker Kurt Tucholsky 90 Jahre nach seinem Tod einer scheinbar aus den Fugen geratenen Welt noch mitzuteilen? 40 Liebhaber des geschliffenen Wortes kamen auf der Suche nach einer Antwort am Freitagabend ins Schloss, wo Marie Dettmer Tucholsky las.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Erntekönigin Hannelore I. und ihr Prinzgemahl Walter regieren nun bis zum nächsten Erntefest das Dorf Ramlingen.

Mit Hannelore I. hat Ramlingen eine neue Erntekönigin. An den Festumzügen an beiden Wochenendtagen nahmen 16 Festwagen und zwölf Fußgruppen teil. Bei der Prämierung des schönsten Erntewagens schaffte es am Sonntag die Gruppe „Stein der Weisen“ mit einem Harry-Potter-Gespann ganz oben auf das Siegertreppchen.

mehr
Burgdorf
Der Kartoffelschälwettbewerb ist in vollem Gange.

Die gemeine Kartoffel fühlt sich in Otze wohl. So sehr, dass sie sich anlässlich des Kartoffelmarkts, einem weiteren Höhepunkt der Otzer Woche, auf dem Lindenbrink in jeder Form in Tiegel, Töpfe und Pfannen stürzt. Die tollen Knollen Laura, Belana und Afra schmecken einfach allen.

mehr
Burgdorf
Auf dem Gelände der Prinzhornschule zwischen der Straße Im Langen Mühlenfeld und dem Stadion plant die Stadt einen millionenschweren Neubau für die IGS.

Schafft es der Rat der Stadt vor den Etat-Beratungen, in der Schulraumdebatte den Knoten zu durchschlagen? Die SPD will nach eigener Aussage nichts unversucht lassen. Sie schlägt vor, dass sich alle Schulleiter an einen Tisch setzen und mithilfe eines externen Moderators an Lösungen arbeiten.

mehr
Burgdorf
Jugendhaus-Leiter Ingo Mierswa erklärt Ole (links) und Florian die Regeln des Sumo-Ringens.n

Lange Schlangen auf dem Lindenbrink: Angesichts von Spiel und Spaß haben sich die jungen Besucher des Kinderfestes bei der Ausgabe der Laufkarten für das Kinderfest der Vereine und Verbände bei der Otzer Woche ohne Murren ins Warten ergeben.

mehr
Burgdorf
Otzes scheidender Ortsbürgermeister Carl Hunze leitet seine letzte Ortsratssitzung auf dem Lindenbrink.

Otzes Ortsbürgermeister Carl Hunze, seit 42 Jahren im Amt, hat am Donnerstagabend auf dem Lindenbrink seine letzte Ortsratssitzung geleitet. Fast 500 Menschen verfolgten die Sitzung unter freiem Himmel im Rahmen der Otzer Woche, bei der Hunze und seine Ratskollegen traditionell im Frack gewandet tagen.

mehr
Burgdorf
Hochsaison auf dem Wochenmarkt in Burgdorf: Der September bietet wie kaum ein anderer Monat eine Riesenauswahl an Obst und Gemüse.

Der Rat der Stadt vergibt in seiner Sitzung am Donnerstag, 29. September, die Konzession für die Burgdorfer Wochenmärkte am Mittwoch und Sonnabend. Die Verwaltung empfiehlt den Politikern, die Deutsche Marktgilde weiterhin mit dieser Aufgabe zu betrauen.

mehr
Ehlershausen
Ein Neubaugebiet könnte in Ehlershausen südlich des Ehlershäuser Wegs (großes Bild im Vordergrund) oder im Anschluss an die Bebauung am Schwarzenbergsfeld entstehen (rechts) entstehen.

In welchem Ortsteil Burgdorfs wird das nächste Baugebiet ausgewiesen? Der Ortsrat Ramlingen-Ehlershausen ist optimistisch, dass das Doppeldorf als Nächstes berücksichtigt wird. Doch auch andere Ortschaften fordern seit Jahren die Entwicklung eines Neubaugebiets.

mehr
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Burgdorf

Die Bürger in Burgdorf haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmc07ut9o6p0ykvhaz
Hannelore I. ist die neue Erntekönigin

Fotostrecke Burgdorf: Hannelore I. ist die neue Erntekönigin