28°/ 14° sonnig

Navigation:
Burgdorf
Zusammen mit Kai Mauri (rechts) möbelt Leon sein Fahrrad wieder auf.

Die Fahrrad- und Holzwerkstatt des Kinderschutzbundes wird zum Monatsende geschlossen. Der Grund für das Aus der Werkstatt: Das Förderprogramm Bürgerarbeitsplatz für Langzeitarbeitslose läuft aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Jetzt prangt das C & A-Logo auch an dem Nachbarhaus (vorn), in dem bis vor Kurzem ein Schuhgeschäft untergebracht war. Bis zum Abschluss der Umbauarbeiten im Haupthaus wird ein Teil des Sortiments dort verkauft.

Die Düsseldorfer Modekette C & A ist sehr zufrieden mit dem Geschäftserfolg in Burgdorf und investiert jetzt in die Modernisierung ihrer Niederlassung an der Poststraße 4-5. Für die Zeit des Umbaus nutzt das Unternehmen zusätzlich die leer stehenden Räume eines ehemaligen Schuhhauses nebenan für den Verkauf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Entschädigung
Die Drehleiter im Depot der Feuerwehr Burgdorf ist 14 Jahre alt.

Burgdorf erhält einen Betrag von 14.500 Euro als Entschädigung, weil sie für das Drehleiterfahrzeug beim Kauf im Jahre 2000 wegen eines damals bestehenden Kartells der Herstellerfirmen zu viel bezahlt hatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Die Polizei in Burgdorf bittet um Hinweise von Zeugen.

Mit Fausthieben haben sich zwei Männer, 25 und 30 Jahre alt, am Sonntagabend auf einem Parkplatz am Ostlandring gegenseitig attackiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ehlershausen
Dieter Nordmann an einem der eingsäten Greens: Auf diesem Areal im Nordwesten Ehlershausens entstehen drei neue Bahnen.

Der Burgdorfer Golfclub hat in Ehlershausen mit der Erweiterung seiner Anlage begonnen. Der Rasen auf den drei neuen Bahnen im Nordwesten des Ortes ist bereits gesät.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Burgdorf
Junge Pferde- und Hobbytiermarktbesucher bestaunen das Federvieh in den Käfigen, das sein Federkleid trotz der Hitze nicht ablegen kann.

Für die Kleintiere war es beim Pferdemarkt einfach zu warm. Deshalb stoppte der zuständige Amtstierarzt am Sonnabend den Verkauf. Die Händler zeigten Verständnis für die Maßnahme.

mehr
Burgdorf
Stolze 76 402 Kilometer stehen auf dem „Radel-Meter“ (Bildmitte). Die Burgdorfer Teilnehmer am Stadtradel-Wettbewerb sind zufrieden mit dem Ergebnis und freuen sich über ihre Urkunden.

355 Burgdorfer haben sich in diesem Jahr am Stadtradel-Wettbewerb beteiligt - das sind 191 mehr als im Vorjahr. Die Radler legten insgesamt 76.402 Kilometer zurück

mehr
Burgdorf
Das Dachgeschoss ist bereits ausgebaut. Die Besucher machen sich ein Bild davon.

Weinstube, Architekturbüro oder Außenstelle des Stadtmuseums? Viele Möglichkeiten sind denkbar für Burgdorfs ältestes Haus, das der Besitzer seit neun Jahren renoviert. Eine Delegation aus dem Rathaus hat sich bei einem Ortstermin informiert.

mehr
Burgdorf
Dieter Heun (von links) Heidi Rust, Rudolf Bembenneck, Peter Pfeiffenbring, Harald Scherdin-Wendlandt, Ralf Gräfenstein und Tobias Teuber bemühen sich um Überblick in der Materialflut.

„Heimatlos – Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter in Burgdorf“ lautet der vorläufige Titel eines Buchprojektes. Ein Arbeitskreis um Rudolf Bembenneck hat sich tief in dieses Kapitel Hitler-Deutschlands eingegraben. Gesucht werden nun dringend Zeitzeugen, die Kontakt mit Zwangsarbeitern hatten.

mehr
Burgdorf
Auch der  Magdalenenfriedhof  hat in Petra Teskes Vamirroman seinen großen Auftritt.

In Petra Teskes kürzlich als E-Book bei neobooks (Droemer-Knauer-Verlagsgruppe) erschienenem Debüt-Roman „Blut um Mitternacht“ spielen nicht nur Vampire eine tragende Rolle. Auch ihrer Heimatstadt Burgdorf hat die Bibliotheksassistentin eine wichtige Rolle in ihrem Erstlingswerk zugewiesen.

mehr
Burgdorf

Für die geplante Stromtrasse Südlink kommt eine weitere Alternative ins Spiel: Statt wie vorgeschlagen zwischen den Burgwedeler Ortschaften hindurch nach Beinhorn ist auch eine Route weiter östlich denkbar. Die Variante würde Burgdorf stärker belasten.

mehr
Burgdorf
Die Geehrten und ihre Laudatoren im Ratssaal: Simone Heller (von links), Monika Reißer, Gabriele Heldt, Heinrich Heinecke, Christa Weilert-Penk, Ratsvorsitzender Olaf Weinel und Karin Brosig.

Es ist die höchste Auszeichnung der Stadt für Ehrenamtliche: Der Rat hat am Dienstagabend drei Burgdorfern die Bürgermedaille verliehen. Er würdigte den langjährigen bürgerschaftlichen Einsatz von Monika Reißer (Christliche Pfadfinderschaft), Karin Brosig (VVV) und Heinrich Heinecke (Dreschefest Schillerslage).

mehr
Auf nach Burgdorf!

Burgdorf ist über die Region Hannover hinaus berühmt für seinen Spargel - doch die Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern hat noch mehr zu bieten. Kommen Sie mit auf einen Fotostreifzug durch die Stadt - in einer neuen Folge der Regionsserie auf HAZ.de

Anzeige

Burgdorf