Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Polizei ermittelt nach Schlägerei

Burgdorf Polizei ermittelt nach Schlägerei

Nach einer Auseinandersetzung mit Worten und Fäusten ermittelt die Polizei jetzt gegen einen 25-Jährigen wegen Körperverletzung. Er soll am Sonnabend gegen 4 Uhr einen 31-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und verletzt haben.

Voriger Artikel
SPD stimmt sich auf die Wahl ein
Nächster Artikel
Ehemann landet in der Gewahrsamszelle

Die Polizei ermittelt nach einer Schlägerei gegen einen 25 Jahre alten Mann.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Der Streit der beiden Männer begann nach Aussage eines Polizeisprechers zunächst in einer Gaststätte an der Bahnhofstraße. Deshalb forderte der Gastwirt die Kontrahenten auf, seine Räume zu verlassen. Dieser Forderung folgten zwar beide, sie setzten ihre Auseinandersetzung aber auf der Straße fort - handgreiflich. Denn die Faustschläge des Jüngeren verletzten den Älteren im Gesicht. Er musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wb5g2out6a1leaojdg8
FDP will Politik neu denken

Fotostrecke Burgdorf: FDP will Politik neu denken