Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
35 haben die Prüfung bestanden

Burgdorf 35 haben die Prüfung bestanden

Die Berufsbildenden Schule (BBS) Burgdorf haben 35 Auszubildende zum Kaufmann und zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung feierlich verabschiedet. Der Feier wohnten zahlreiche Ausbilder und Ausbilderinnen sowie Eltern der Absolventen bei.

Voriger Artikel
Feuerwehr taucht im Eiswasser nach Diebesgut
Nächster Artikel
Feuerwehr leidet unter der Enge

Teamleiter Thomas Klein (von links) und Birgit Nelskamp zeichnen Felix Wollenweber und Oliver Bock aus. Es gratulieren Schulleiter Gerd Klaus und Klassenlehrerin Antje Spahn-Bonse.

Quelle: Monika Schumann

Burgdorf. Koordinatorin Monika Schumann eröffnete die Veranstaltung und gratulierte den ehemaligen Auszubildenden zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung. Schulleiter Gerhard Klaus wies auf die sich wandelnden Anforderungen in der Logistikbranche und die damit verbundenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt hin.

Die Klassenlehrer überreichten den Auszubildenden die Prüfungszeugnisse der Industrie- und Handelskammer sowie die Berufsschulzeugnisse. Als bester Auszubildender wurde Oliver Bock (Carl Köster & Louis Hapke GmbH & Co. KG) ausgezeichnet. Er hat die IHK-Prüfung mit der Note „sehr gut“ bestanden. Lehrer und Teamleiter Thomas Klein überreichten ihm für diese Leistung die Ehrenurkunde des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV). Das beste Abschlusszeugnis der Berufsschule erzielte Felix Wollenweber (Dachser SE). Von Lehrerin und Teamleiterin Birgit Nelskamp erhielten die beiden Absolventen jeweils ein Präsent überreicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xez1gaopm11h45vfidl
Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk

Fotostrecke Burgdorf: Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk