Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Wer hat die Unfallfahrer gesehen?

Burgdorf Wer hat die Unfallfahrer gesehen?

Offenbar vergeht in der Stadt Burgdorf kein Tag, ohne dass irgendwo ein Autofahrer oder eine Autofahrerin Unfallflucht begeht. Am Freitagvormittag haben gleich zwei Fahrer oder Fahrerinnen das Weite gesucht, nachdem sie geparkte Fahrzeuge angefahren hatten. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Polizei sucht Fahrraddieb
Nächster Artikel
Gesucht: eine Freilauffläche für Hunde

Polizei hofft auf Zeugenaussagen zu zwei Unfallfluchten in Burgdorf

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich Unfallflucht Nummer eins auf dem Parkplatz des ärztlichen Versorgungszentrums an der Norderneystraße. Eine 49-Jährige hatte dort um 9.30 Uhr ihren weißen BMW X1 mit dem Kennzeichen SIM für Rhein-Hunsrück-Kreis abgestellt. Als sie zwei Stunden später zurückkam, entdeckte sie einen frischen Unfallschaden am hinteren Kotflügel der Beifahrerseite. Die Polizei gibt die Schadenshöhe mit rund 1000 Euro an.

Im selben Zeitraum wurde auf dem Schützenplatz ein schwarzer Daimler, Modell A200d, mit Winsener Kennzeichen (WI) im Bereich des vorderen Nummernschild leicht eingedrückt und zerkratzt. Am Daimler konnten die Polizeibeamten rosafarbenen Lackspuren sicher stellen. Der Schaden wird auf rund 200 Euro geschätzt.

Zeugen, die die Unfälle beobachtet haben oder Hinweise auf die Verursacher geben können, die bittet die Polizei, sich unter Telefon (0 51 36) 88 61 41 15 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xez1gaopm11h45vfidl
Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk

Fotostrecke Burgdorf: Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk