Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin übersieht Fußgängerin

Burgdorf Autofahrerin übersieht Fußgängerin

Leichte Verletzungen hat am Montag gegen 18.45 Uhr eine 42-jährige Fußgängerin auf der Grenzstraße erlitten. Die Polizei hofft auf Zeugen, die weitere Informationen zum Unfallhergang geben können.

Voriger Artikel
Burgdorfer wartet seit Wochen auf Techniker
Nächster Artikel
Gerichtstermin in der Feldmark

Die Frau wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Die Frau wollte nach Aussage eines Polizeisprechers die Grenzstraße im Einmündungsbereich überqueren. Dabei wurde sie offenbar zu spät von einer 23-Jährigen gesehen, die mit ihrem VW Golf die Straße Im Langen Mühlenfelde passierte und in die Grenzstraße einbiegen wollte. Zwar leitete die Autofahrerin sofort eine Vollbremsung ein, sie konnte einen leichten Zusammenstoß aber nicht verhindern. Die 42-Jährige stürzte zu Boden und zog sich nach Polizeiangaben mehrere Prellungen zu. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die weitere Informationen zum Unfallhergang geben können. Sie können sich unter Telefon (05136) 88614115 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smnff6iji01cgvykerm
Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus

Fotostrecke Burgdorf: Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus