Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Heeßel liegt gegen Hannover 96 zurück

Burgdorf Heeßel liegt gegen Hannover 96 zurück

Gut 800 Besucher haben am Dienstagnachmittag erlebt, wie sich der Landesligist Heeßeler SV gegen das Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 behauptete - den Sieg der Roten konnten die Heeßeler nicht verhindern.

Voriger Artikel
Sport und Natur stehen bei Golfern im Einklang
Nächster Artikel
Jähes Ende einer Rettungsfahrt

Gefragt: Nach dem Spiel geben Hugo Almeida und André Hoffmann den Kindern ein Autogramm und lassen sich mit den Fans fotografieren. Bismark

Quelle: Bismark

Heeßel. Auf ein einstelliges Ergebnis beim Spiel des Heeßeler SV gegen Hannover 96 hatten die Gastgeber gehofft – und diese Hoffnung erfüllte sich: Die Roten besiegten den Landesligisten mit 9:4. Mehr als 800 Zuschauer verfolgten die Partie in Heeßel, unter ihnen auch Vereinschef Rüdiger Zach. Er hatte eigens für das Spiel seinen Urlaub auf Föhr unterbrochen. „Das lohnt sich auf alle Fälle“, sagte er im Gespräch mit dem Polizeibeamten Jörg Windfuhr, ebenfalls Mitglied im Heeßeler SV. Auch wenn so mancher angesichts der vier Gegentreffer für 96 den Kopf schüttelte: Die Kinder und Jugendlichen stürmten nach dem Spiel auf den Platz und holten sich Autogramme von Hugo Almeida, André Hoffmann und den anderen 96-Kickern.

Für Zach war die Sache klar: „So kann es weitergehen“, sagte er zur Halbzeitpause. Damit meinte er das Familienfest rund um die Partie zwischen seinem Landesligisten und Hannover 96, derzeit Schlusslicht der Bundesliga. Denn ob das Schiedsrichter-Gespann Matthias Berkhahn, Marco Großöhmichen und Bernd Meyer, das Catering-Team Xueling Qian, Sven Reinecke und Cornelia Münch oder die DRK-Retter Renate Ebeling, Elli Borowski und Sören Erndt: Ganz viele Vereinsmitglieder packten mit an, um die gut 800 Zuschauer zu versorgen und das Bundesliga-Team gut zu betreuen. Und so fiel das Fazit, auch wegen des Ergebnisses, rundum positiv aus.

doc6oyqr4o7rph16zcrtm3

Fotostrecke Burgdorf: Heeßel liegt gegen Hannover 96 zurück

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6qszp08ehwlcp22h7un
Ein Kraftwerk fürs Gymnasium

Fotostrecke Burgdorf: Ein Kraftwerk fürs Gymnasium