Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Gemütlich klönen - ganz ohne Aufräumzwang

Burgdorf Gemütlich klönen - ganz ohne Aufräumzwang

Beim Offenen Treff zum Frühstück im Frauen- und Mütterzentrum an der Wallgartenstraße können insbesondere Mütter jeden Mittwochvormittag von 9 bis 11.30 Uhr gemütlich klönen während ihre Kinder miteinander spielen.

Voriger Artikel
Lesekreis im BMGH macht Lust am Lesen
Nächster Artikel
Polizei sucht Unfallflüchtigen

Birte Blümel (von links), Justine Wieczorek, Bendik, Jana Obal, Fynn-Levin, Karen Unnasch und Eileen genießen das gemeinsame Klönen und Spielen beim Frühstück im Frauen- und Mütterzentrum. Köhler

Quelle: Sandra Köhler

Burgdorf. Birte Blümel, Justine Wieczorek und Jana Obal kommen eigentlich mit ihren Sprößlingen immer montags zur Krabbelgruppe im Frauen- und Mütterzentrum. "Aber mittwochs kann man es hier auch gut aushalten", sagt Blümel: "Es ist eine gute Gelegenheit, mal aus den eigenen vier Wänden rauszukommen und sich auszutauschen."

Dabei geht es um ganz zwanglos um alles, was die Mütter grade so beschäftigt. Von selbstgemachten Seifenblasen bis hin zu Familienanektdoten. "Und man muß nicht aufräumen, sondern kann einfach gehen", ergänzt Obal halb im Scherz. Organisiert wird das Angebot von Karen Unnasch: "Eigentlich sind wir zu zweit, aber meine Freundin ist gerade krank. Wir kaufen ein und bereiten alles vor."

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen