Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Kreisel: Baulücke schließt sich

Burgdorf Kreisel: Baulücke schließt sich

Mehr Sicherheit für die Fußgänger und Radfahrer am Weserkreisel fordert Kurt Ulrich Schulz (WGS) in einen Antrag für die Ratssitzung am 8. Oktober. Bereits mit der Eröffnung des Hagebaumarkts habe der Verkehr dort erheblich zugenommen - und nun kommt Burger King ...

Voriger Artikel
Landwirte aus der Region nehmen an Demo teil
Nächster Artikel
Pferdemarkt ist Publikumsrenner

Am Weserkreisel wächst die Filiale des Fast-Food-Unternehmens Burger King in die Höhe.

Quelle: privat

Burgdorf. Wenn demnächst die Filiale der Fast-Food-Kette Burger King als Drive-in in Betrieb gehe, sei mit noch mehr Fahrzeugen zu rechnen, begründet er seinen Antrag, nach dem Vorbild des Kreisels am Schwarzen Herzog Zebrastreifen anzulegen.

Die Burger-King-Filiale wächst derweil in die Höhe und schließt die letzte Baulücke direkt am Weserkreisel. Wie das Unternehmen mitteilt, werde das Burgdorfer Restaurant als eines der ersten in Deutschland im neuen Design gestaltet: Es dominieren helle, erdige Farben an den Wänden. Rote Rückenpolster für Bänke und Stühle sollen Farbakzente setzen.

Einen exakten Eröffnungstermin nennt Burger King noch nicht. Nur so viel: Die Filiale, bei der sich Autofahrer im Vorüberfahren mit Essen versorgen können, soll noch in diesem Jahr den Betrieb aufnehmen. Wie viele neue Arbeitsplätze entstehen, konnte die Fast-Food-Firma, die nach eigenen Angaben nach McDonald’s die zweitgrößte der Welt ist, ebenfalls nicht mitteilen.

Derweil machen sich Burgdorfer in sozialen Netzwerken Sorgen, dass achtlos weggeworfene Verpackungen die Umgebung des Fast-Food-Lokals verschmutzen. Die Lehrter haben mit ihrem McDonald’s bereits schlechte Erfahrungen gemacht. Inzwischen sammeln Mitarbeiter der Fast-Food-Kette regelmäßig Abfall ihrer Kunden unter der Autobahnbrücke zwischen Lehrte und Aligse ein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an