Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Manege frei für Show und Kultur

Burgdorf Manege frei für Show und Kultur

Beim Culturcircus im Burgdorfer Schlosspark stehen vom 3. bis 12. Juli Profis und Amateure auf der Bühne.

Voriger Artikel
Frau bei Unfall lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Kleiderkammer benötigt Hilfe

Orientalische Nacht mit farbenprächtigen Kostümen und Märchen am
5. Juli, ab 19 Uhr.

Quelle: r

Burgdorf. Das Besondere an dem kulturellen Veranstaltungsmarathon: Der Culturcircus bietet neben hochkarätigen Profis auch Amateuren wie dem Zirkus des Johnny B., Schüler-Big-Bands, Tanzgruppen und Kinderchören aus der Stadt eine Bühne. Die Gastgeber - die städtische Kulturabteilung, der VVV und das JohnnyB. - laden zudem Nachwuchskünstler ein, am Montag, 6. Juli, ab 19 Uhr ihr Talent auf der Offenen Bühne zu zeigen. Ab 18 Uhr liegen die Teilnehmerlisten für einen zehnminütigen Auftritt vor Publikum im Zelt aus. Eintritt ist frei.

Nachts im Musikhaus spezial: Der Konzertabend am 4. Juli ab 19.30 Uhr vereint unterschiedliche Stilrichtungen. Es treten auf Meike Köster, das Duo Möller und König, Doc Beaver & the lame goose family band, das Duo cuisine ominös und Stick Connection. Eintritt 12 Euro.

Orientalische Nacht: Mit Märchenerzähler Michael O’Farrell wollen 20 Tänzerinnen das Publikum am 5. Juli ab 19 Uhr in den Welt von 1001 Nacht entführen.

Autor Axel Hacke präsentiert am Dienstag, 7. Juli, ab 20 Uhr, sein „kolumnistische Manifest - Das Beste aus 1001 Kolumnen“. Eintritt: 16 Euro.

Afrikanischer Trommelabend: Papy Lunguangu will das Publikum 8. Juli,ab 20 Uhr mit den verblüffenden rhythmischen Feinheiten des afrikanischen Nationalinstruments überraschen. Eintritt frei.

Comedy mit Dave Davis: Der Kabarettist verabreicht 9. Juli, 20 Uhr, sein „Afrodisiaka - Lachen ist der beste Medizinmann“. Eintritt 24 Euro.

Burgdorfer Sommernächte: Am 10. und 11. Juli ist Showtime im Culturcircus. Bekannte Tanz- und Showgruppe aus Burgdorf zeigen ab 21 Uhr ihr Können. Eintritt frei.

Kindermusical: Die Geschichte von David und Jonathan wird von Chören der CampusMusik am 11. Juli ab 17 Uhr aufgeführt. Eintritt frei.

Das Schlossparkfest für die Kinder setzt am 12. Juli 14 bis 17.30 mit Mitmachaktionen, Tanz und Musik den Schlusspunkt. Eintritt frei.

Karten für die kostenpflichtigen Veranstaltungen gibt es in der VVV-Geschäftsstelle, Braunschweiger Straße 2, Telefon (0 51 36) 18 62.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sothgvvh9ty8176hn4
Mister Christbaum denkt an Abschied

Fotostrecke Burgdorf: Mister Christbaum denkt an Abschied