Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Eine Stadt lässt sich typisieren

Burgdorf Eine Stadt lässt sich typisieren

Diese Hilfsbereitschaft überrascht auch die Profis von der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS): 809 Freiwillige spendeten am Sonntag Blut für eine Typisierung, um der vierjährigen Amara aus Burgdorf zu helfen.

Voriger Artikel
Burgdorf spendet für die kleine Amara
Nächster Artikel
Auswärtiger König regiert in Ramlingen

Isabell Rumey nimmt Kinno Abdi Blut ab Nicole Raue lässt sich bei Susi Scheffke registrieren.

Quelle: Bismark

Burgdorf. Einen solchen Auftakt erlebe sie sehr selten, sagte DKMS-Sprecherin Mona Zimmermann. Denn schon in den ersten zwei Stunden ließen sich knapp 300 Freiwillige in der Gudrun-Pausewang-Grundschule das Blut abnehmen. Bis zum Ende um 16 Uhr zählte das DKMS-Team 809 Spender. Zu ihnen gehörte Nicole Raue, die mit ihrer Tochter Enna kam: „Ich habe davon bei der AWO gehört und möchte mich beteiligen“, sagte sie. „Ich bin hier mit der kompletten Fußballmannschaft von Inter Burgdorf“, sagte Kinno Abdi. Vom Sport kenne er den Vater der vierjährigen Amara, die an Leukämie erkrankt ist und wohl eine Stammzellspende benötigt. Auch Isabell Rasokat nahm an der Typisierung teil, weil sie über eine Tante mit der Familie der Vierjährigen bekannt ist. Mirco Engel aus Wathlingen nutzte die Chance, um endlich sein Vorhaben umzusetzen, während sich Björn Brandes ganz spontan entschloss.

Doch die Spender erwartete nicht nur das DKMS-Team, sondern auch mehr als 110 Aktive. Sie halfen beim Büfett, beim Kinderschminken, an der Hüpfburg und der Tombola. „Seit Sonntag habe ich für 1000 Lose 1000 Preise zusammengetragen“, sagte Nicol Grewe, die mit Didem, Kimberly Pisch und Karina Welge die Lose und Preise managte. Ein Freundschaftsband für einen Euro boten Julienne und Alexander aus der Klasse 3d der Gudrun-Pausewang-Grundschule an. Sie und ihre Mitschüler hatten die Bänder gefertigt, um den Spendentag zu unterstützen. Und zur Freude von Lehrerin Adriana Klabis kauften die Besucher auch reichlich. Insgesamt kamen so 12.260 Euro Spenden zusammen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen