Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Armin Pollehn neuer Ratsvorsitzender

Burgdorf Armin Pollehn neuer Ratsvorsitzender

Der neue Rat der Stadt hat am Donnerstagabend im Schloss die Arbeit aufgenommen. Im Rat vertreten sind jetzt sechs Parteien und die Wählergemeinschaft WGS.

Voriger Artikel
Kantorin zieht an der Orgel alle Register
Nächster Artikel
Münzsammlung aus Haus gestohlen

Der neue Rat hat den Christdemokraten Armin Pollehn zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

Quelle: Joachim Dege

Burgdorf. SPD (11), Grüne (4) und WGS (2) haben sich zur größten Gruppe zusammengeschlossen und verfügen über 17 Stimmen. Eine Gruppe, die auf 13 Stimmen kommt, bilden auch CDU (11) und FDP (2). Die AfD verfügt über 3 Mandate, die Partei Die Linke über 2. Keine Fraktion und auch keine Gruppe verfügt über eine eigene Gestaltungsmehrheit.

Zum Ratsvorsitzenden wählten die 35 Mandatsträger sowie der ebenfalls stimmberechtigte Bürgermeister Alfred Baxmann (SPD) den CDU-Kommunalpolitiker Armin Pollehn. Die CDU hatte das Amt beansprucht, da sie bei der Kommunalwahl im September die meisten Stimmen bekommen hatte.

Der Rat bestimmte zudem drei Kommunalpolitiker zu stellvertretenden Bürgermeistern: Erster Stellvertreter ist der Sozialdemokrat Matthias Paul, zweiter Stellvertreter die Grüne Simone Heller, dritter Stellvertreter der Christdemokrat Mirco Zschoch. Fraktionsvorsitzender der CDU ist Zschoch. An der Spitze der SPD-Fraktion steht Gerald Hinz. Bei den Grünen übernimmt diese Aufgabe Hartmut Braun, bei der AfD Christiane Wiechmann, bei den Linken Michael Fleischmann und bei der WGS Kurt-Ulrich Schulz.

Kämmerer und Erster Stadtrat Lutz Philipps brachte in der Sitzung den Haushaltsplanentwurf für das nächste Jahr ein. Der Etat sieht ein Haushaltsdefizit von 5,8 Millionen Euro vor. Größter Ausgabenpposten sind die Schulen. Läuft alles nach Plan, häuft die Stadt bis Ende nächsten Jahres Schulden in Höhe von58,5 Millionen Euro an. Das entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 1880 Euro.

Von Antje Bismark und Joachim Dege

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an