Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ramlingen feiert sein 50. Erntefest

Burgdorf Ramlingen feiert sein 50. Erntefest

Den Ramlingern steht ein waschechtes Jubiläum ins Haus. Das Erntefest am vorletzten September-Wochenende ist das 50. in der Geschichte des Dorfs. Dessen Bewohner sind seit Wochen in Feierlaune und erwarten wieder Tausende Besucher aus nah und fern.

Voriger Artikel
Weidenjungfern im Paarungsrausch
Nächster Artikel
SPD will Netz von Notrufstellen in der Stadt

Prädikat "Besonders fantasievoll": Der Erntewagen, der die Welt der Harry-Potter-Romane thematisierte, lag beim letzten Ernstfest in der Gunst der Jury ganz vorn.

Quelle: Joachim Dege

Ramlingen. Die Drei-Tage-Sause, die das ganze Dorf in den Ausnahmezustand versetzt, steigt von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. September. Die Vorfreude ist wie immer riesengroß, im Jubiläumsjahr vermutlich noch ein wenig größer als sonst. Im Frühjahr blühten 3000 eigens eingepflanzte Blumenzwiebeln auf und verpassten Ramlingen ein blühendes Festkleid. Im Juni feierten die Wagenbauer.

Seit Wochen ist nun wieder das typische Klappern und Hämmern auf den Höfen zu hören, wo die Erntewagengruppen unter strenger Geheimhaltung an ihren Schmuckstücken arbeiten. Alle verbindet das Ziel, einen interessanten Umzug mitzugestalten und nach Möglichkeit den schönsten Erntewagen auf die Grüne Allee zu schicken. Im vergangenen Jahr schaffte das eine junge Truppe mit ihrem Hogwarts-Wagen, der die Welt Harry Potters in Szene setzte.

Wer ist neue Erntekönigin?

Große Tafeln an den Ortseingängen weisen bereits auf die Erntefest-Umzüge am Sonnabend und am Sonntag hin. Am nächsten Wochenende sollen auch noch drei neu eingekleidete Strohpuppen im Dorf für Feststimmung sorgen. Denn die Dorfgemeinschaft, ein für die Festorganisation verantwortlicher loser Zusammenschluss von Dorfbewohnern, will erreichen, dass viele auf das Jubiläum aufmerksam werden und zum Fest nach Ramlingen kommen. Erfahrungsgemäß sind das jedes Mal Tausende, die dann links und rechts der Grünen Allee die Straße säumen und den kunterbunten Erntewagen zujubeln.

Den Auftakt des Erntefests markiert der legendäre Dorfabend. Am Freitag, 22. September, 19 Uhr, begrüßt der Vorstand der Dorfgemeinschaft die Gäste im Festzelt neben dem Sportplatz zur Vesper. Um 20.30 Uhr beginnt ein von Ramlinger und Ehlershäuser Laiendarstellern gestaltetes Showprogramm.

Was anderswo die Schützenkönige sind, das sind in Ramlingen die Erntekönige. Bis zum Jubiläum amtieren noch Erntekönigin Hannelore I. und deren Prinzgemahl Walter. Die Dorfgemeinschaft holt beide am Sonnabend um 13 Uhr daheim ab. Gleichzeitig formieren sich die geschmückten Erntewagen und die Fußgruppen auf der Grünen Allee, wo um 14 Uhr der Umzug beginnt. Dann fährt die Erntekönigin mit ihrem Prinzgemahl ein letztes Mal in der Pferdekutsche sowie begleitet von Kapellen und Wagen durchs Dorf – zum Grundstück der neuen Majestät.

Um wen es sich dabei handelt, ist noch das Geheimnis des Vorstands der Dorfgemeinschaft, der dann die Krönung vornimmt. Es folgen der traditionelle Ehrentanz und ein Umtrunk. Ihren zweiten großen Auftritt hat die neue Erntemajetät noch am gleichen Abend beim Königsball im Zelt. Das Tanzvergnügen, bei dem die 4Joy-Music-Band aufspielt, beginnt um 20 Uhr.

Der zweite große Festumzug mit neuem Erntekönig und Ortsratsbegleitung steht am Sonntag auf dem Programm. Vorher stärken sich alle Umzugsteilnehmer beim gemeinsamen Mittagessen ab 12 Uhr im Festzelt. Die Erntewagen nehmen um 13.30 Uhr Aufstellung auf der Grünen Allee, wo der Musikzug Lehrte ein Platzkonzert gibt. Eine Jury nimmt die vorüberziehenden Erntewagen unter die Lupe und prämiert schließlich die fantasievollsten Gruppen. Nach der Siegerehrung tischen Hausfrauen aus Ehlershausen und Ramlingen im Zelt ein Kuchenbüfett auf. Ein Vergnügungspark mit Süßigkeiten, Schießbude und Karussell lockt neben dem Zelt, wo das Fest am Abend mit dem Ernteball ausklingt.

doc6wjye3dupvt17up6gn79

Hannelore I. heißt die amtierende Erntekönigin von Ramlingen. An ihrer Seite hofiert Prinzgemahl Walter.

Quelle: Joachim Dege
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xo2ot3ahw7628ka8az
Geisterstunde im Museum mit Bach und Händel

Fotostrecke Burgdorf: Geisterstunde im Museum mit Bach und Händel