Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Werkstätten für die BBS

Burgdorf Neue Werkstätten für die BBS

6 Millionen Euro investiert die Region derzeit, um an den Berufsbildenden Schulen in Burgdorf (BBS) ein Nachwuchs-Kompetenzzentrum für die Fahrzeugbranche aufzubauen, das in Norddeutschland seinesgleichen sucht.

Voriger Artikel
Quartierstützpunkt Q+ in Südstadt eröffnet
Nächster Artikel
Elektromobilität geht auch für Oldtimer

In der ehemaligen Bautechnik-Halle wird derzeit an einer Grube für die Ausbildung an Nutzfahrzeugen gearbeitet.

Quelle: Stefan Heinze

Burgdorf. Mit den umfangreichen Umbauten an der Schule am Berliner Ring geht es voran. „Die fünf neuen Klassenräume für den Nutzfahrzeugunterricht, die umgebaute Kfz-Werkstatt und der sanierte Bäckerei- und Fleischereibereich werden zum Beginn des Schuljahres im August fertig sein“, teilte Regions-Pressesprecherin Carmen Pförtner mit. Nach dem Umbau wird die BBS am Berliner Ring über insgesamt 15 modern ausgestattete Werkstätten und Labore verfügen. Außerdem entsteht eine Unterstellhalle für bis zu 20 Fahrzeuge. Den Bau der Halle hat die Region inzwischen beauftragt. Das Objekt werde im Dezember fertiggestellt sein, so Pförtner.

Bereits am Donnerstag wurde in Hannover an der BBS 6 Abschied gefeiert. Die Schule schließt zum Jahresende. Sie gibt ihren Ausbildungsbereich Kfz-Technik an Burgdorf ab, wo die Region die Berufsausbildung rund ums Thema Mobilität konzentriert. Vom neuen Schuljahr an wird die BBS Burgdorf dann mit rund 4200 Schülern der größte Berufsschulstandort in Niedersachsen sein.

Teil des Nachwuchs-Kompetenzzentrums der Fahrzeugbranche in Burgdorf ist die Fachschule Fahrzeugtechnik. Sie hat sich in der Vergangenheit immer wieder durch wegweisende Neuentwicklungen einen Namen gemacht. Gestern präsentierten die gegenwärtigen Absolventen ihre Projekte vor Fachpublikum.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an