Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher erbeuten Schmuck und lassen Hunde frei

Ehlershausen Einbrecher erbeuten Schmuck und lassen Hunde frei

Einbrecher haben am Donnerstag zwischen 9.55 und 12.35 Uhr ein Einfamilienhaus an der Straße Krähenwinkel heimgesucht. Selbst von den Hunden der Hauseigentümer ließen sie sich nicht abschrecken.

Voriger Artikel
Und was willst du ändern?
Nächster Artikel
Charles Brauer kommt nach Burgdorf

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Zunächst versuchten die Unbekannten vergeblich, die Eingangstür aufzuhebeln. Dann machten sie sich an dem Fenster daneben zu schaffen, das auf Kipp stand. Ein Blumenkasten auf der Außenfensterbank hinderte die Täter daran, durch dieses Fenster einzusteigen. Schließlich begaben sich die Täter auf die Rückseite des Hauses. Dort öffneten sie gewaltsam die Terrassenschiebetür. Danach durchsuchten die Einbrecher sämtliche Räume und durchwühlten zum Teil die Schränke. Sie fanden Geld und Schmuck.

Bevor sie mit der Beute das Weite suchten, ließen sie die beiden Hunde frei, die im Wohn- und Küchenbereich eingeschlossen waren. Die Hunde liefen anschließend im Haus und auf dem Grundstück herum. Zeugen sollen sich bei der Polizei in Lehrte, Telefon (05132) 8270, melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Friedrich-Wilhelm Schiller

doc6smnff6iji01cgvykerm
Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus

Fotostrecke Burgdorf: Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus