Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher suchen Dörfer heim

Heeßel/Schwüblingsen Einbrecher suchen Dörfer heim

Die Einbruchserie, die seit Monaten die Bürger im Stadtgebiet Lehrte beunruhigt, schwappt nach Burgdorf und Uetze über. Betroffen sind jetzt auch kleine Orte. Die Polizei ist ratlos, denn niemandem in den Dörfern ist offenbar etwas aufgefallen.

Voriger Artikel
Hanna Janzen erobert die Modewelt
Nächster Artikel
Stadtbücherei führt die Onleihe ein

Einbruchserie in Lehrte, Burgdorf und Uetze: Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: dpa

Burgdorf. Am Freitagabend innerhalb von nur einer Stunde – 18.30 bis 19.30 Uhr – stiegen die Einbrecher in fünf Einfamilienhäuser an der Grafhornstraße sowie am Lahkamp und am Kälberberg in Schwüblingsen ein. Bei allen fünf Gebäuden wurden Terrassentüren oder Fenster aufgehebelt sowie Schränke und Schubladen nach Beute durchsucht. Laut Polizei nahmen die Täter leicht zu transportierende Wertgegenstände mit: Bargeld, Schmuck, Laptops und Digitalkameras.

Auf die gleiche Beute hatten es Einbrecher in Heeßel und der Burgdorfer Weststadt abgesehen. Betroffen waren am Sonnabend im Zeitraum von 18 bis 22 Uhr drei Gebäude an den Straßen Weizenkamp und Im Dorfsfeld sowie am Wümmeweg. Die Täter schlugen die Fensterscheiben ein. Zweimal waren sie erfolgreich. Am dritten Gebäude sprang die Alarmanlage an, und die Einbrecher flüchteten.

Über die Schadenshöhe konnte die Polizei gestern noch keine Angaben machen, ebenso wenig über die Täter. Die Polizei sei bei der Aufklärung der Einbrüche auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen, sagte gestern ein Burgdorfer Polizist. Doch die blieben unerklärlicherweise aus. In den Wohngebieten und kleinen Orten müssten Fahrzeuge und Menschen, die dort nicht hingehören, doch auffallen, zumal die Täter zu einer Zeit agierten, wenn viele heimkämen oder einen Gang ums Haus machten.

„Wir können nur immer wieder appellieren, jede auffällige Beobachtungen sofort zu melden und nicht erst am nächsten Tag“, sagte der Beamte. Die Polizei in Burgdorf nimmt Hinweise unter Telefon (05136) 88614115 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Anette Wulf-Dettmer

doc6r4snmbcbld1n12own46
Der Heeßeler SV bietet Neues beim Sportfest

Fotostrecke Burgdorf: Der Heeßeler SV bietet Neues beim Sportfest