Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Einbruchserie nimmt kein Ende

Burgdorf Einbruchserie nimmt kein Ende

Die Serie der Wohnungseinbrüche in der Stadt geht weiter: So drangen Unbekannte zwischen Montag, 16.45 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr in ein Wohnhaus Am Heidberg ein. Sie versuchten nach Polizeiangaben drei Terrassentüren aufzuhebeln, bei einer Tür hatten sie schließlich Erfolg. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. 

Voriger Artikel
Kein Termin mehr beim Augenarzt
Nächster Artikel
Ehepaar hofft Heiligabend auf Anschluss
Quelle: dpa/Symbolbild

Burgdorf. Unklar ist, ob Einbrecher etwas gestohlen haben, die in der Norderneystraße am Montag zwischen 19.45 und 20.15 Uhr die Terrassentür eines mehrgeschossigen Reihenhauses gewaltsam geöffnet hatten. Sie durchsuchten anschließend die Räume.

Bargeld und mehrere Laptops fanden Einbrecher, die am Montag zwischen 14 und 21.30 Uhr in zwei Einfamilienhäuser an der Lippoldstraße eingedrungen sind. Sie hebelten in einem Fall die Terrassentür, im zweiten ein Fenster auf. In beiden Gebäuden durchwühlten sie die Räume, teilte ein Polizeisprecher mit. Gescheitert sind die Täter, die in dieser Zeit außerdem die Terrassentür und mehrere Fenster eines Doppelhauses gewaltsam aufbrechen wollten.

Hinweise auf die Einbrecher nimmt die Ermittlungsgruppe Wohnungseinbrüche unter Telefon (0 51 32) 82 70 entgegen.

Von Antje Bismark

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9dtnbrnthj5pmdfd
Abriss der Brandruine beginnt

Fotostrecke Burgdorf: Abriss der Brandruine beginnt