Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Die Sonne verwöhnt den Oktobermarkt

Burgdorf Die Sonne verwöhnt den Oktobermarkt

Tag 2 beim Oktobermarkt in Burgdorf: Oldtimer-Schau, Kunsthandwerkerausstellung, Laternenumzug und jede Menge haben auch am Sonnabend Tausende Menschen in die Innenstadt von Burgdorf gelockt. Die genossen dort bei strahlendem Sonnenschein einen schönen Tag.

Voriger Artikel
Schicken Sie uns ihr Selfie vom Oktobermarkt
Nächster Artikel
Der Oktobermarkt in Selfies

Mit Musik und Mitmachaktionen glänzt der Oktobermarktes in Burgdorf.

Quelle: Bismark

„Hier findet Leben Stadt“: Mit dem Motto seiner Stadt hatte Bürgermeister Alfred Baxmann am Freitag pünktlich um 16 Uhr den 44. Oktobermarkt eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt pulsierte das Leben bereits auf der Marktstraße, auf den Bühnen an der Poststraße und vor der Post sowie rund um die St.-Pankratius-Kirche.

Damit bestätigten die Akteure und Gäste des Stadtfestes einen weiteren Satz ihres Stadtoberhaupts: „Wir verstehen zu feiern, nicht nur in der Kernstadt, sondern auch in den Ortschaften.“ Und deshalb zweifelten weder Baxmann noch Karl-Ludwig Schrader als VVV-Vorsitzender, dass die Stadt in sechs Jahren den 50. Oktobermarkt gebührend feiern wird.

Bei schönstem Sonnenschein hat der Oktobermarkt 2015 in Burgdorf begonnen.

Zur Bildergalerie

Noch bis Sonntagabend unterhalten Bands die Besucher, laden Ausstellungen zum Bummeln ein, organisieren Helfer erstmals ein Kinderfest, öffnen Geschäfte zum Stöbern und Kaufen, überraschen Gaukler und Künstler.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen