Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rat startet mit Überraschung

Burgdorf Rat startet mit Überraschung

Mit einer Überraschung startet am Donnerstagabend die konstituierende Sitzung des Burgdorfer Rates: WGS-Ratsherr Kurt-Ulrich Schulz bilanziert die kommunalpolitische Arbeit von Bürgermeister Alfred Baxmann, der seit 20 Jahren in diesem Amt agiert - zunächst ehrenamtlich, seit 2004 als Verwaltungschef.

Voriger Artikel
Handwerker fürchten Ärger mit Anwohnern
Nächster Artikel
Kantorin zieht an der Orgel alle Register

Dank für 20 Jahre Arbeit als Bürgermeister: Kurt-Ulrich Schulz (WGS) übergibt Alfred Baxmann Burgdorfer Pils zum Geburtstag.

Quelle: Dege

Burgdorf. Seit 1969 gehört Baxmann demnach der SPD an, frühzeitig übernahm er politische Verantwortung in Dachtmissen. Von 1974 bis 1981 arbeitete er im Großraumverband mit, unter anderem mit dem heutigen Umweltdezernenten Axel Priebs. "Diese Kontakte halten bis heute", sagt Schulz.

Auf den Tag genau vor 20 Jahren wurde Baxmann erstmals als ehrenamtlicher Bürgermeister gewählt - dank einer Mehrheit von  SPD, Grünen und WGS. Diese Mehrheit habe gut gehalten und immer nach tragfähigen Lösungen gesucht und diese auch gefunden. "Das wünsche ich mir auch für die nächsten fünf Jahre", sagt der WGS-Ratsherr und fügte hinzu, im Jahr 2019 werde sich Baxmann wohl aufgrund seines Alters von dann 70 Jahren nicht mehr zur Wahl stellen.

Humorvoll merkt Schulz an, dass sich Baxmann stets eine Brauerei für die Stadt gewünscht habe - dieser Wunsch erfülle sich im nächsten Jahr. Die Probierstunde habe der Bürgermeister mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hendrik Hoppenstedt gut überstanden. Zum 20. Dienstjubiläum gebe es nun die passenden Proben: Burgdorfer Schwarzbier und vor allem Burgdorfer Ratspils. "Die Flaschen finden sich, wie es sich gehört, stilvoll in einer Kiste aus dem Kartenarchiv der königlichen Generalkommission."

Baxmann reagiert mit einem Satz: "Das ist eine echte Überraschung."

Von Antje Bismark und Joachim Dege

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9dtnbrnthj5pmdfd
Abriss der Brandruine beginnt

Fotostrecke Burgdorf: Abriss der Brandruine beginnt