Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Musik erklingt am Maifeiertag in der Stadt

Burgdorf Musik erklingt am Maifeiertag in der Stadt

Den nächtlichen Tänzen in den Mai folgen in der gesamten Stadt traditionell die Freiluftkonzerte am ersten Tag des Wonnemonats.

Voriger Artikel
„Alles läuft“ gilt beim RSE
Nächster Artikel
Brauerei startet offiziell mit Riesenansturm

Gut 400 Gäste nehmen die Einladung vom Fanfarencorps Wikinger zum  musikalischen Frühschoppen an.

Quelle: privat

Burgdorf. Und deshalb lud gestern Morgen der Spielmannszug der Burgdorfer Schützengemeinschaft einmal mehr in den Stadtpark hinter der ehemaligen Landratsvilla ein – um mit bekannten Melodien seine knapp 150 Zuhörer zu unterhalten.

Auch das Fanfarencorps Wikinger startete mit Musik und einem Frühschoppen auf seinem Gelände in den Mai, unterstützt unter anderem von der Capoeira-Gruppe des Samurai Burgdorf. Das Konzept kam einmal mehr beim Publikum an: Gut 400 Gäste fanden sich am Wikingerheim an der Friederikenstraße im Laufe des Vormittags ein. Beide Ensembles profitierten von dem sonnigen Wetter, das die Besucher anlockte. Allerdings mussten die Musiker angesichts des auffrischenden Windes viel Geschick beweisen, um die Notenzettel an den Pulten zu halten und weiterspielen zu können. Das gelang allen gleichermaßen gut, sodass weiteren Open-Air-Auftritten in der neuen Saison keine Hindernisse im Weg stehen.

doc6uqpjsuqt3kykx62go0

Der Spielmannszug der Burgdorfer Schützengemeinschaft gibt sein traditionelles Freiluftkonzert im Stadtpark hinter der ehemaligen Landratsvilla.

Quelle: privat
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xo2ot3ahw7628ka8az
Geisterstunde im Museum mit Bach und Händel

Fotostrecke Burgdorf: Geisterstunde im Museum mit Bach und Händel