Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr und THW werben für die Wahl

Burgdorf Feuerwehr und THW werben für die Wahl

"Voralarm zur Rettung der Demokratie" - unter dieser Überschrift fordert die Ortsfeuerwehr Burgdorf ihre Mitglieder auf, bei der morgigen Landtagswahl die Stimme abzugeben. Auch das THW motiviert zum Wählen, unter anderem mit einer blauen Quietsche-Ente.

Voriger Artikel
130 Erzieher üben die Arbeit mit Eltern
Nächster Artikel
Im Neubaugebiet werden die Straßen gebaut

Erneut werben THW und Ortsfeuerwehr Burgdorf für eine hohe Beteiligung an der Landtagswahl.

Quelle: privat

Burgdorf. Die beiden Hilfsorganisationen hatten bereits zur Bundestagswahl mit ungewöhnlichen Kreuzen - gefertigt aus Leinen oder Stangen - für eine rege Wahlbeteiligung geworben. Das kam bei Mitgliedern und interessierten Burgdorfern so gut an, dass nun die Fortsetzung folgt. Dabei formuliert Christian July, Sprecher der Feuerwehr, das Ziel auf der Einsatzmeldung ganz klar: "Durch eine möglichst hohe Wahlbeteiligung die Demokratie stärken." Gern auch mit Hilfe der blauen Badeente: Sie hat sich nach Aussage von THW-Ortsbeauftragtem Lukas Czeszak als Sympathieträger erwiesen: "So erregt sie hoffentlich die Aufmerksamkeit für die Wahl."

doc6x3kchux181xijx07o5

Erneut werben THW und Ortsfeuerwehr Burgdorf für eine hohe Beteiligung an der Landtagswahl.

Quelle: privat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x6m57eddn9199ysydir
Viel Zulauf bei Kli-Kla-Klamotti

Fotostrecke Burgdorf: Viel Zulauf bei Kli-Kla-Klamotti