Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Frau bei Wohnungsbrand verletzt

Otze Frau bei Wohnungsbrand verletzt

Leichte Verletzungen hat eine 34-Jährige erlitten, als in ihrer Mietwohnung am Celler Weg in Otze am Dienstagabend gegen 22 Uhr ein Feuer ausgebrochen war. Die Bewohnerin rief um Hilfe und machte so eine 62-jährige Nachbarin aufmerksam, die wiederum die Rettungskräfte alarmierte. 

Voriger Artikel
Betriebe suchen Fachkräfte
Nächster Artikel
Rektorenstelle wird endlich wieder besetzt
Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Die Flammen konnten von dem 63-jährigen Ehemann der Anruferin und der Feuerwehr gelöscht werden. Die Mieterin kam mit einer leichten Rauchgasvergiftung in eine Klinik. Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes untersuchten am Mittwoch den Brandort. Sie gehen davon aus, dass die Mieterin das Feuer fahrlässig mit einer brennende Kerze verursacht hat. Der Gesamtschaden wird auf 25 000 Euro geschätzt, die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.  

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen