Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Randalierer beschädigen TSV-Tribüne

Burgdorf Randalierer beschädigen TSV-Tribüne

Gegen unbekannte Randalierer hat Dirk Bierkamp, sportlicher Leiter der TSV-Fußballer, am Sonntag eine Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. „Die Unbekannten hatten am Sonnabend zwischen 16 und 18 Uhr Banner und die Rückseite der Tribüne am Stadion beschmiert“, sagte Bierkamp auf Anfrage.

Voriger Artikel
Lagert die Stadt die Telefonzentrale aus?
Nächster Artikel
Händler kämpfen gegen Plastikmüll

Nach einer Strafanzeige von der TSV ermittelt die Polizei gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Seinen Angaben zufolge setzt sich damit die Serie von Beschädigungen fort – die TSV musste unter anderem in diesem Sommer die Tribüne reparieren lassen, auch Banner oder Ersatzbänke waren in den vergangenen Jahren das Ziel von Randalierern. Damit werde er einmal mehr das Gespräch mit der Verwaltung suchen müssen, sagte Bierkamp. Nach den jüngsten Vorkommnissen habe er bereits ein ganzes Bündel an Vorschlägen unterbreitet hat, um die Randale künftig zu verhindern. Dazu gehöre, dass die Tore abgeschlossen seien. „Dann gäbe es den Zugang zum Stadion nur noch durch das Haus der Jugend und damit eine stärkere Kontrolle“, sagte der TSV-ler. Außerdem habe der Verein vorgeschlagen, die Tore zu erhöhen. Bislang gebe es aber noch keine positive Rückmeldung seitens der Stadt. „Wenn die Tore geöffnet sind, können wir über die Polizei aber auch nicht unser Hausrecht durchsetzen lassen“, erklärte Bierkamp.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xez1gaopm11h45vfidl
Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk

Fotostrecke Burgdorf: Originelle Kreationen bei Kunst und Handwerk