Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gymnasium plant EU-Projekttag

Burgdorf Gymnasium plant EU-Projekttag

Das Gymnasium plant für Donnerstag, 12. Mai, erstmals einen Projekttag zum Thema Europäische Union. Dieser soll das Interesse der Schüler an der Europäischen Union wecken und das Verständnis für die Funktionsweise der europäischen Institutionen verbessern.

Voriger Artikel
Bauarbeiter entschärfen Stolperfallen
Nächster Artikel
Polizei sucht Unfallfahrer

Der frühere Lehrer des Gymnasiums und heutige Europaabgeordnete Bernd Lange kann nicht zum EU-Projekttag seiner alten Schule nach Burgdorf kommen.

Quelle: Joachim Dege

Burgdorf. Am EU-Projekttag bietet das Gymnasium von 8.30 Uhr bis nach der sechsten Stunde für die Jahrgänge 7 bis 11 verschiedene Projekte und Workshops an. Die Jahrgänge 5 und 6 tragen eine Europameisterschaft im Fußball aus. Den Auftakt des Projekttags markiert eine interkulturelle Musikaufführung in der Aula.

Angefragt hatte das Gymnasium auch den Burgdorfer Europaabgeordneten Bernd Lange, der früher selbst einmal an der Schule unterrichtete. Dessen Büro habe aber abgesagt habe, wie Schulleiter Michael Loske auf Nachfrage berichtet.

Das Gymnasium gehört seit dem Schuljahr 2015/16 zu den „Europaschulen“ in Niedersachsen. Kooperationen und ein eigens entwickeltes Europa-Curriculum haben der Schule diese Auszeichnung eingetragen. Die Schule darf die Zusatzbezeichnung nun fünf Jahre lang tragen.

Als sogenannter Europatag werden gleich zwei Tage im Jahr bezeichnet: Der 5. Mai erinnert an die Gründung des Europarates. Am 9. Mai gedenkt Europa der Schuman-Erklärung, die zur sogenannten Montanunion führte, dem Grundstein der heutigen Europäischen Gemeinschaft.

Das Gymnasium berät an diesen Tagen auch Eltern von Grundschülern, die erwägen, ihr Kind nach den Sommerferien an der Schule am Berliner Ring anzumelden. Nach Darstellung von Loske hat die Schule bereits mehr als 60 Beratungsgespräche geführt. Eltern können ihre Kinder von Montag bis Mittwoch, 9. bis 11. Mai, jeweils  von 15 bis 18 Uhr im Gymnasium anmelden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Joachim Dege

doc6s362ch6dno147z4t4tg
Wolfgang Fredebohm wird Schiffsarzt

Fotostrecke Burgdorf: Wolfgang Fredebohm wird Schiffsarzt