Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Herbstsonne versinkt im Farbenrausch

Burgdorf Herbstsonne versinkt im Farbenrausch

Es gibt nicht nur im Sommer herrliche Sonnenuntergänge, auch im Spätherbst kann die Sonne in einem berauschenden Farbenspiel hinter dem Horizont versinken. Eingefangen hat solch ein Erlebnis jetzt Bernd Moßmann.

Voriger Artikel
Lichtwochen lassen die Stadt wieder erstrahlen
Nächster Artikel
Burgdorf ist wieder festlich erleuchtet

Die Sonne geht über den Auewiesen am Stadtpark unter.

Quelle: Bernd Mossmann

Burgdorf. Burgdorf. Es gibt nicht nur im Sommer herrliche Sonnenuntergänge, auch im Spätherbst kann die Sonne in einem berauschenden Farbenspiel hinter dem Horizont versinken. Eingefangen hat solch ein Erlebnis jetzt Bernd Moßmann.

Derzeit geht die Sonne jeden Tag etwa ein, zwei Minuten früher unter und später auf - bis zur Wintersonnenwende kurz vor Weihnachten. Heute ist Sonnenaufgang um 8.01 Uhr und Sonnenuntergang um 16.13 Uhr, morgen um 8.02 und um 16.12 Uhr.

Die kürzesten Tage des Jahres beginnen am 19. Dezember und dauern bis einschließlich Heiligabend. Hell wird es am 19. Dezember erst um 8.24 Uhr, dann steht die Sonne sieben Stunden und 44 Minuten über dem Horizont, um schließlich schon um 16.08 Uhr wieder unterzugehen. Wer wie Bernd Moßmann das schöne Licht der Sonne bei einem Spaziergang im Stadtpark genießen will, muss sich rechtzeitig auf den Weg machen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smnff6iji01cgvykerm
Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus

Fotostrecke Burgdorf: Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus