Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Zeugen nach Auffahrunfall mit drei Autos gesucht

Ramlingen-Ehlershausen Zeugen nach Auffahrunfall mit drei Autos gesucht

Ein Auffahrunfall auf der Straße zwischen Ramlingen und Ehlershausen, bei dem ein Schaden von rund 20.000 Euro entstand, gibt der Polizei Rätsel auf. Ungeklärt ist der genaue Hergang des Unfalls, der sich am Mittwoch kurz nach 17 Uhr an der Einmündung von Imkers Gehege in Richtung Ehlershausen ereignete.

Voriger Artikel
Drei Frauen leiten den Baumarkt
Nächster Artikel
Burgdorf soll seine Heimat werden

Burgdorf. Sicher ist nur, dass drei Autos beteiligt waren: ein Opel mit einer 80-Jährigen am Steuer, ein Audi eines 42-jährigen Fahrers und eine Mercedes-A-Klasse einer 45-Jährigen. Letztere erlitt einen Schock und klagte über Schmerzen im Brustkorb.

Die Mercedes-Fahrerin soll auf den vor ihr verkehrsbedingt haltenden Audi aufgefahren und diesen auf den davor stehenden Opel geschoben haben - so die derzeitigen Ermittlungen. Doch ein Zeuge des Unfalls berichtete, dass der Audi bereits auf den Opel aufgefahren war und der Mercedes erst danach in die Unfallstelle fuhr.

Deshalb sucht die Polizei weitere Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter Telefon (05136) 88614115 bei der Dienststelle zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen