Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ausstellung: Burgdorf im Wandel der Zeit

Burgdorf Ausstellung: Burgdorf im Wandel der Zeit

Wie hat sich Burgdorf in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt? Auf diese Frage will die neue Ausstellung "Burgdorf - eine Stadt bewegt sich" eine Antwort geben. Sie am Sonnabend, 19. November, 11 Uhr im Stadtmuseum an der Schmiedestraße mit einer kleinen Feierstunde eröffnet.

Voriger Artikel
Etatverschiebung nochmal verschoben
Nächster Artikel
Hunde bringen Senioren zum Lächeln

Die Grund- und Hauptschule III - heute Gudrun-Pausewang-Grundschule - im Jahre 1974.

Quelle: privat

Burgdorf. Die Veranstaltungsmacher haben zehn Themeninseln - von der Feuerwehr bis zu den Schulen - gestaltet. Die Entwicklung des Wohn- und Wirtschaftsstandortes steht besonders im Fokus, aber auch die Impulse durch die Gebietsreform im Jahr 1974 werden dargestellt. Am Beispiel der Gudrun-Pausewang-Grundschule und der Kindertagesstätte an der Gartenstraße wird die Entwicklung im Bereich Bildung und Betreuung exemplarisch erläutert. Weitere Themen sind die Geschichte des Gewerbegebietes Nordwest und des Jugendhauses JohnnyB.. Mit der Nutzung der Windkraft klingt das Thema "Klimawandel" an.

Die Ausstellung ist schon die zweite Schau anlässlich des Themenjahres. Von Februar bis April ging es vor allem um die Geschichte der 20 aktiven Sportvereine von den Turnern über die Segler bis zu den Golfern.

Veranstalter dieser Schau sind die Stadt, das Stadtmarketing Burgdorf, der Verkehrs- und Verschönerungs-Verein sowie der Förderverein Stadtmuseum. Die Ausstellung im Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, ist  bis 8. Januar 2017, sonnabends und sonntags von 14 bis 17 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei.

doc6scv61khc8w11le0oejw

Fotostrecke Burgdorf: Ausstellung: Burgdorf im Wandel der Zeit

Zur Bildergalerie

Von Stefan Heinze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sothgvvh9ty8176hn4
Mister Christbaum denkt an Abschied

Fotostrecke Burgdorf: Mister Christbaum denkt an Abschied