Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
In Uetze dürfen am Sonntag die Hunde ins Becken

Uetze In Uetze dürfen am Sonntag die Hunde ins Becken

Statt Kinderlachen wird am Sonntag, 20. September, im Uetzer Freibad Hundebellen zu hören sein. Denn die Saison endet dieses Mal erstmalig mit einem Hundebadetag.das Schwimmerbecken gehört für einen Tag den Hunden. Mit diesem ersten Hundebadetag endet die Saison. 

Voriger Artikel
Rauch im Keller des JohnnyB.
Nächster Artikel
Kahlschlag in der Südstadt

Ab ins Wasser: Das dürfen Hunde im Uetzer Freibad am nächsten Sonntag. 

Quelle: Sonja Trautmann

Uetze. Das Chlor im Wasser sei zu dieser Zeit bereits komplett abgebaut. Hygienische Beeinträchtigungen für die menschlichen Badegäste im nächsten Jahr sind laut Trautmann auch nicht zu befürchten: „Das Wasser wird komplett abgelassen. Die Becken werden ordentlich gereinigt, und zur nächsten Saison wird frisches Wasser eingelassen.“

Mit diesem tierischen Angebot liegen die Uetzer im Trend. Für Hunde sollen laut der Initiative „Hund im Freibad“ schon 400 Bäder ihre Pforten öffnen. In der Region Hannover war es bislang nur die Badeanstalt in Springe-Bennigsen.

Am Uetzer Hundebadetag von 11 bis 15 Uhr darf Herrchen nicht mit schwimmen. Der Eintritt kostet 50 Cent pro Pfote und Fuß.

von Anette Wulf-Dettmar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an