Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zauberhafte Lichtmomente locken die Besucher

Burgdorf Zauberhafte Lichtmomente locken die Besucher

Mit magischen Figuren und einem Meer an Lichtern haben Künstler am Freitagabend die Besucher der Burgdorfer Innenstadt verzaubert, die zuvor beim Late Night Shopping und einem musikalischen Rundum-Programm in das Wochenende gestartet waren.

Voriger Artikel
Stadt macht ihr Glück mit Automaten
Nächster Artikel
Anwohner klagt gegen Unterkunft

Die Burgdorfer Innenstadt leuchtet - und mancher Teilnehmer sich zu diesem besonderen Anlass speziell gekleidet.

Quelle: Franson/Montage

Burgdorf. Ab 18 Uhr bestimmte die Musik das Straßenbild: Dafür sorgte unter anderem Gitarrist Daniel Fernholz, es erklang die Drehorgel, und eine Sambagruppe heizte den Burgdorfern und ihren Gästen ein. Gegen 21 Uhr sang ein vielstimmiger Chor, der sich eigens für diesen Abend zusammengefunden hatte, die "Ode an die Freude". Für Unterhaltung sorgten zudem drei lebende Statuen fürs VVV-Theater und - deutlich bewegter und variabler - Schülerinnen des Studios Dendera bei Obermeyer. 

Startete der Abend zunächst etwas verhalten, kamen die Gäste dann mit vorgerückter Stunde sehr zahlreich. Damit ging aus Sicht von Gaby Frey das Konzept auf: Besonders gelungen sei, dass es um 22 Uhr noch eine tolle Aktion gäbe, die die Leute auch so lange in der Stadt halte. Für sie sei die Teilnahme am Late Night Shopping selbstverständlich, sie sei gern dabei, sagte sie: "Das waren wir schon als es noch Gillmeister war." Julia Obermeyer verwies auf die Meinung auswärtiger Kunden, dass die es ganz toll finden, was das Stadtmarketing so auf die Beine stelle. Sie freute sich wie ihre Kunden auf Lichtparade, die sie mit ihrem Laden an zentraler Stelle erleben konnte. Erwartungsgemäß kamen dann auch die erwarteten Kunden reichlich. 

Als die Lichtparade schließlich um 22 Uhr startete, säumten die Besucher die Marktstraße, bestaunten die übergroßen beleuchteten Figuren und hielten die gelungene Premiere mit den Handys fest. "Unsere Erwartungen wurden übertroffen", lautete deshalb die erste Bilanz von Gerd Bleich vom Organisationsteam.

doc6pwyg095sir96w3jbla

Fotostrecke Burgdorf: Zauberhafte Lichtmomente locken die Besucher

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sothgvvh9ty8176hn4
Mister Christbaum denkt an Abschied

Fotostrecke Burgdorf: Mister Christbaum denkt an Abschied