Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Regenbogen überspannt die Innenstadt

Burgdorf Regenbogen überspannt die Innenstadt

Eigentlich wollte Jens Schwenke nach dem starken Regenschauer am späten Mittwochnachmittag nur mal auf die Gartenstraße schauen - dann aber entdeckte der Burgdorfer von seinem Bürofenster einen Regenbogen, der scheinbar die Stadt umspannte.

Voriger Artikel
Wer pflügt denn da den Weg?
Nächster Artikel
Mehr Musik in den Schulen

Momentaufnahme: Jens Schwenke gelingt beim Blick aus dem Bürofenster dieses Regenbogen-Bild.

Quelle: privat

Burgdorf. Eine Kamera hatte Schwenke nicht griffbereit, wohl aber sein Smartphone. "Ich habe schnell die Panoramafunktion eingestellt und dann einmal den Regenbogen komplett aufgenommen", sagt Schwenke, denn er habe das Ereignis am Himmel unbedingt fotografieren wollen. Das Ergebnis überzeugte ihn, so dass er das gelungene Bild der Anzeiger-Redaktion zur Verfügung stellte.

Ob sich - wie im Märchen versprochen - an den Enden ein Honigtopf verbirgt: Das weiß niemand. In jedem Fall aber sorgen die honigfarbene Fassade der Schule und die bunten Farben vor dem grauen Novemberhimmel für gute Laune gegen den Herbstblues.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen