Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Diakoniestation ist in Jubiläumslaune

Burgdorf Diakoniestation ist in Jubiläumslaune

Diakonie ist die soziale Arbeit der evangelischen Kirche. Die St.-Pannkratius-Gemeinde versteht darunter gelebte Nächstenliebe. Diese leistet die Diakoniestation für aktuell 400 Kunden inzwischen seit 50 Jahren in der Stadt.

Voriger Artikel
Jannis Wolff macht Jazz zu seinem Sprachrohr
Nächster Artikel
Face ist die Spürnase im Burgdorfer Tierheim

Mitarbeiter und Vorstand der Diakoniestation Burgdorf haben sich für ein Foto im Hof des Gemeindehauses an der Gartenstraße aufgestellt.

Quelle: Diakoniestation Burgdorf e.V.

Burgdorf. Die Diakoniestation schickt ihre Kräfte immer dann, wenn jemand Hilde in den eigenen vier Wänden benötigt. Sie bietet fast die gesamte Palette der Pflegedienstleistungen an, einen Hausnotruf, mit Essen auf Rädern einen Menüservice, sie übernimmt stundenweise die Betreuung von Menschen, führt im Bedarfsfall deren Haushalt, betreut demenziell Erkrankte sowie ein Wohnprojekt für Senioren an der Heiligenbeiler Straße – alles im Geiste von Erika Stiens.

Stiens war die Gründerin der Diakoniestation vor 50 Jahren. Ihr zu Ehren erscheint nun ein Buch mit Briefen und Selbstzeugnissen, welche ihr in Göttingen lebender Sohn Rudolf zusammengetragen hat. Dieser wird das Buch beim Jubiläumsfestakt am Sonnabend, 13. August, im und ums Gemeindehaus an der Gartenstraße vorstellen. Ein Exemplar kostet 18 Euro.

Das Jubiläumsfest beginnt um 12 Uhr mit einer Andacht im Garten des Gemeindehauses. Pastor Michael Schulze, der dem Trägerverein der Diakoniestation vorsteht, wird sie halten. Bürgermeister Alfred Baxmann und Superintendentin Sabine Preuschoff haben sich mit Grußworten angesagt. Später spielt der Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen auf. Die Wohngruppe an der Heiligenbeiler Straße präsentiert sich mit Sitztanz. Barde Daniel Fernholz sorgt mit seinen Liedern für den guten Ton. 250 Gäste werden erwartet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sothgvvh9ty8176hn4
Mister Christbaum denkt an Abschied

Fotostrecke Burgdorf: Mister Christbaum denkt an Abschied