Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Keck und hintersinnig: Comedy mit Dave Davis

Burgdorf Keck und hintersinnig: Comedy mit Dave Davis

Ein Stern des Comedyhimmels wird am Donnerstagabend, 9. Juli, über dem Burgdorfer Culturcircus aufgehen. Dave Davis - seine ersten Kabaretterfolge feierte er als unerschrockene Sanitärfachkraft Motombo Umbokko - wird seine Späße fürs und mit dem Publikum unter der Kuppel des Zelts im Park treiben.

Voriger Artikel
Bürger dürfen online mitreden
Nächster Artikel
20-Jähriger nach Stromschlag in Lebensgefahr

Dave Davis präsentiert sein neues Soloprogramm „Afrodisiaka - Lachen ist der beste Medizinmann“.

Quelle: r

Burgdorf. Davis serviert als Schamane des ganzheitlichen Humors sein heilsames Gebräu: „Afrodisiaka - Lachen ist der beste Medizinmann“. In seinem aktuellen und bereits dritten Soloprogramm vermengt Davis kecker denn je geistreiche Comedy und hintersinniges Kabarett rund um den schwarz-rot-goldenen Alltag in unserer Republik.

Ob die Politik der „christlich-sozialen Volkszertreter mit Hang zum heidnisch-asozialen Lebenswandel“ oder die Verantwortlichen für den Bundes-Schulden-Flughafen in Berlin - alle bekommen bei Davis ihr Fett ab.

Der Comedypreisträger 2010 und zweifache Prix-Pantheon-Gewinner ist bekannt für seine Spontanität, mit der es ihm gelingt, sein Publikum ins Geschehen miteinzubeziehen - mal als bayerischer Grantler und CSU-Kassenwart Gustel Weißmüller, mal als Klomann Motombo Umbokko.

Dave Davis’ Auftritt ist Teil des Culturcircusses, der vom 3. bis 12. Juli hinter dem Burgdorfer Schloss Artisten, Musiker, Tänzer sowie den Schriftsteller Axel Hacke präsentiert.

Dave Davis tritt am 9. Juli ab 20 Uhr auf. Karten gibt es für 21 Euro im Vorkauf in der VVV-?Geschäftsstelle, Braunschweiger Straße 2, im Bürgerbüro, Spittaplatz 4, und unter Telefon (0 51 36) 89 83 22. An der Abendkasse kostet der Eintritt 24 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slkbn9d6vc66d5kl5e
Flüchtlingsbegleiter: Stadt sagt Dankeschön

Fotostrecke Burgdorf: Flüchtlingsbegleiter: Stadt sagt Dankeschön