Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Lastwagenfahrer rammt Gerüst auf Spielplatz

Weferlingsen Lastwagenfahrer rammt Gerüst auf Spielplatz

Seit Dienstag verfügt der Spielplatz in Weferlingsen über ein Spielgerät weniger: Ein unbekannter Lastwagenfahrer hatte in der Nacht zu Dienstag offenbar auf dem Platz gewendet und dabei das Klettergerüst gerammt.

Voriger Artikel
Zeuge verhindert Roller-Diebstahl
Nächster Artikel
Firma bietet Bürohaus für Flüchtlinge an

Ein Lastwagenfahrer hat das Spielgerät in Weferlingsen beschädigt.

Quelle: privat

Burgdorf. „Ich vermute, dass der Fahrer in den Hastraweg eingebogen ist und dann gemerkt hat, dass er in einer Sackgasse gelandet war“, sagt Ortsvorsteher Bernhard Kracke. Der Mann habe zwei Alternativen gehabt: entweder 100 Meter rückwärts fahren oder auf dem Spielplatz wenden. „Letzteres hat er dann offenbar auch gemacht“, sagt Kracke.

Beim Wendemanöver beschädigte der Fahrer das Spielgerät und flüchtete mit seinem Wagen. „Wir haben die Spuren auf dem Platz gesichert“, bestätigt ein Polizeisprecher und fügt hinzu, seine Kollegen hätten den Fahrer noch nicht ermittelt. Auch bei der Verwaltung hatte sich der Verursacher noch nicht gemeldet, sagt Stadtsprecherin Eva-Maria Dobriloff.

Ihren Angaben zufolge hat die Stadt das Klettergerüst wenige Stunden nach dem Unfall abbauen lassen - aus Gründen der Verkehrssicherheit. Unklar sei derzeit, wann ein neues Spielgerät aufgestellt werden könne. Auch die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. „Wir schätzen, dass der Schaden im mittleren vierstelligen Bereich liegt“, sagt der Polizeisprecher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen