Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Liberale streben zwei Ratsmandate an

Burgdorf/Uetze Liberale streben zwei Ratsmandate an

Die FDP geht zuversichtlich ins Kommunalwahljahr 2016. Beim Drei-Königs-Essen des gemeinsamen Ortsverbands Burgdorf-Uetze kündigte der Parteivorstand an, dass die Liberalen der Wirtschaft eine starke Stimme geben wollten.

Voriger Artikel
Wildschweine zerstören Wiesen
Nächster Artikel
Er will für Deutschland antreten

FDP-Vorstand mit Exminister Jörg Bode (Mitte): Nils Hillerscheid (von links), Dieter Lüddecke, Thomas Dreeskornfeld und Karl-Ludwig Schrader.

Quelle: Mario Gawlik

Burgdorf. Um die FDP war es in Burgdorf, und noch mehr in Uetze, zuletzt mucksmäuschenstill geworden - seit der Wahlschlappe 2011. Ihr zuletzt einziger Mandatsträger im Rat der Stadt Burgdorf, Karl-Ludwig Schrader, tut sich als Einzelkämpfer sichtlich schwer, liberale Positionen aufzuzeigen und durchzusetzen.

Nun wollen die Freidemokraten bei der Wahl am 11. September das Ruder herumreißen, so die kämpferische Ansage von Parteichef Nils Hillerscheid und seinen Vorstandskollegen vor 30 Gästen beim Drei-Königs-Essen im Hotel am Försterberg. Dabei wollen die Liberalen, die nach eigenen Angaben „umfangreiche Unterstützungsangebote aus der Wirtschaft“ erhalten haben, das Thema Wirtschaftsförderung in den Vordergrund stellen.

Stadtfinanzen, Erhalt des Gymnasiums und eine für die Menschen verträgliche Entwicklung der Windenergieflächen sind weitere Themen, um die sich Schrader und sein Mitstreiter Thomas Dreeskornfeld im Wahlkampf kümmern wollen. Die Kandidatenliste soll, so Parteisprecher Mario Gawlik, „im Februar stehen“. Die FDP strebe mindestens zwei Ratsmandate an. Mut, dies zu erreichen, machte als Ehrengast Exwirtschaftsminister Jörg Bode.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Burgdorf

Die Bürger in Burgdorf haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmbzxirqb61fwkhshaz
Hannelore I. ist die neue Erntekönigin

Fotostrecke Burgdorf: Hannelore I. ist die neue Erntekönigin