Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mann bricht am Steuer zusammen und stirbt

Burgdorf Mann bricht am Steuer zusammen und stirbt

Der Notarzt und Sanitäter haben am Montagmittag kurz nach 13 Uhr auf der Immenser Landstraße versucht, das Leben eines Autofahrers zu retten. Am Ende ohne Erfolg. Der Mercedes-Fahrer war am Steuer seines Fahrzeugs kollabiert. Der 73-Jährige, der auf der Straße reanimiert wwurde, starb später in der Klinik.

Voriger Artikel
Schulen streichen Förderstunden
Nächster Artikel
Rathäuser verschicken ihre Post erneut

Rettungseinsatz nahe der Kreuzung von Immenser Landstraße mit dem Ostlandring und dem Berliner Ring: Ärzte ringen um das Leben eines Mercedes-Fahrers.

Quelle: Joachim Dege

Burgdorf. Die Polizei spricht von einem Krankheitsfall als Ursache des Zusammenbruchs. Der schwarze Mercedes des Mannes kam wenige Meter hinter der viel befahrenen Kreuzung der Immenser Landstraße mit dem Ostlandring und dem Berliner Ring in Fahrtrichtung Innenstadt zum Stehen. Passanten setzten einen Notruf ab.

Um überhaupt an den Mann heranzukommen, mussten die herbeigerufenen Rettungskräfte die hintere Seitenscheibe des Mercedes einschlagen. Dann zogen sie den Autofahrer aus seinem Fahrzeug, legten ihn auf die Fahrbahn und begannen mit seiner Wiederbelebung. Polizisten und Feuerwehrleute schirmten das Geschehen, welches die Blicke zahlreicher Passanten auf sich zog, mithilfe einer Wolldecke ab. Die Feuerwehr sperrte die Immenser Landstraße ab Höhe Rubensplatz bis zur Kreuzung für den Verkehr.

Gegen 13.30 Uhr war der Patient, bei dem es sich um einen 73 Jahre alten Burgdorfer handeln soll, offenbar soweit stabilisiert, dass er mit einem Rettungswagen in die Medizinische Hochschule nach Hannover gefahren werden konnte, wo er allerdings am Nachmittag verstarb. Die Feuerwehr hob die Straßensperre zehn Minuten später auf. jod

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slqweqsy891304aul5i
Unfallschwerpunkt Betonpoller

Fotostrecke Burgdorf: Unfallschwerpunkt Betonpoller