Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mit dem Abi fit für die Zukunft

Burgdorf Mit dem Abi fit für die Zukunft

111 Schüler der Berufsbildenden Schule haben ihr Abitur bestanden. Am Freitag feierten sie das im Veranstaltungszentrum mit einem Ball.

Voriger Artikel
Zirkuskinder zeigen ihre Kunststücke
Nächster Artikel
Reiter bereichern das Jäger-Fest

Die Abiturienten verabschieden sich aus der BBS.

Quelle: Isabell Rollenhagen

Burgdorf. Schlips, Kragen und Abendkleid statt Badehose und Bikini - bei mehr als 30 Grad Celsius wurden am Freitagabend 111 Absolventen der Berufsbildenden Schule (BBS) mit dem Abiturzeugnis entlassen. Und auch Lehrer, Freunde und Familien hatten sich trotz der Hitze schick gemacht, um die Abiturienten zu feiern.

15 davon waren besonders erfolgreich - Sie haben Traumnoten mit einer 1 vor dem Komma erreicht. Viktoria Gerns und Maxim Kirschbaum schafften sogar eine 1,0. Nach drei Jahren Unterricht an der BBS und der langen Lern- und Prüfungsphase stehen ihnen und ihren Mitschülern nun alle Türen offen. Doch sich für den richtigen Weg zu entscheiden fällt nicht immer leicht. Das weiß auch Schulleiter Gerhard Klaus: „Was fange ich mit den Zeugnis jetzt an? Wenn Sie bei der Beantwortung dieser Frage lange zögern, dann kann ich Ihnen nur raten: Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen durchzuführen, als ständig nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals geben wird“, sagte er ihnen in seiner Abschiedsrede.

Der Schulleiter wandte sich auch an die Eltern der Abiturienten: „Ihre Kinder sind mit dem Abitur fit für die Zukunft, denn Bildung ist ein unentreißbarer Besitz. Lassen Sie Ihre Kinder los, damit sie ein selbstständiges Leben führen können. Sie haben jetzt die Reife dazu“, appellierte er.

Die Reifeprüfung haben in diesem Jahr von 116 Abiturienten 95,7 Prozent in den beiden Fachrichtungen bestanden. Sie erzielten im Beruflichen Gymnasium Technik einen Notendurchschnitt von 2,74 und im Beruflichen Gymnasium Wirtschaft von 2,71. Und das feierten die Abiturienten trotz der tropischen Temperaturen, wie es sich bei einem Ball gehört - in ihren schönsten Kleidern.

Von Isabell Rollenhagen

Sie haben das Abi bestanden

Berufliches Gymnasium Wirtschaft: Pia Altsinger, Sabiullah Barekzai, Steffen Bergmann, Paul Blanke, Ann-Kathrin Brandt, Meike Brehm, Leroy-Charles Campbell, Gülden Coskun, Natalie Deiters, Nick Depner, Sonja Deutsch, Tim Dittmar, Mauritius Ebenhoch, Janine Eisert, Alexander Fercho, Jennifer Fischer, Jan Frister, Hannah Fuchs, Viktoria Gerns, Lloyd Gödeke, Ann-Sophie Goldberg, Kevin Grabietz, Sven de Haan, Sarah Heine, Josephin Heise, Stefanie Herdt, Marina Hoppe, Meike-Magarete Huppatz, Petrit Hyseni, Merle Jysch, Leon Kasing, Matthias Kayser, Maxim Kirschbaum, Marcel Krüger, Alexander Kruse, Max Küster, Kim-Sophie Licht, Dana-Fee Martsekis, Anna-Lina Meyer, Karoline Meyer, Moritz Mohme, Debbie Neumann, Thi My Huyen Nguyen, Diana Nitzschke, Lukas Novotny, Carla Otten, Kami Sophie Paetzel, Nele Pajunk, Andreas Pauls, Sonja Robbeloth, Julian Rölz, Nils Rummler, Kathleen Sacher, Sören Schecker, Niklas Schröder, Victoria Seidel, Alissa Sieg, Sina Sievers, Marvin Speckels, Nico Stober, Leonie Teske, Gazal Tomen, Kübra Topal, Thanh Thao Tran, Luis Voigt, Laura Völger, Alessa Walter, Christoph Weddrin.

Berufliches Gymnasium Technik: Remke Dirk Albrecht, Hendrik Bauerochse, Lennart Becker, Jörn Behnsen, Michael Behring, Lorenz Bialkowski, Henrik Brunotte, Hannes Bußmann, Agostino Di Dia, Christian Drewicke, Thiemo Feldmann, Marius Finke, Enrico Fraterrigo, Marcel Frey, Fabio Getferdt, Thilo Glenewinkel, Jan Grünheit, Alexander Grüning, Leon Hendricks, Tristan Henschel, Arne Hinz, Maximilian Janocha, Fabian Kampe, Alexander Komischke, Lukas Kuchenbecker, Felix Lange, Lennart Liefke, Felix Meyer, Michael Mirau, Hiep Nguyen, Lennard Papenburg, Karl Patrick Rädel-Jensen, Darius Röttger, Florian Rupik, Edith Scheffler, Dennis Sellemann, Sina Siedenberg, Dominik Staschik, Kai Tillack, Karsten Wegner, Jan Felix Wiebe, Fabian Wysocki.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slqweqsy891304aul5i
Unfallschwerpunkt Betonpoller

Fotostrecke Burgdorf: Unfallschwerpunkt Betonpoller