Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Dieb greift sich Börse aus Kinderwagen

Burgdorf Dieb greift sich Börse aus Kinderwagen

Schon wieder hat es ein Dieb auf einen Kinderwagen abgesehen gehabt. Eine junge Mutter hatte am Montag ihre Geldbörse darin verstaut. Der Langfinger schnappte sie sich und machte sich aus dem Staub.

Voriger Artikel
Medizinisches Gerät auf dem Weg nach Uganda
Nächster Artikel
Wo und wie erleben Sie die Fußball-EM?

Dieb bestieht junge Mutter. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: HAZ

Burgdorf. Nach Darstellung der Polizei kaufte das 21 Jahre alte Opfer in einem Bekleidungsgeschäft an der Poststraße ein. Ihr Portemonnaie mit einer kleinen Summe Bargeld, EC-Karte und Ausweispapieren darin hatte sie in einer Wickeltasche im Kinderwagen verstaut. Nachdem sie den Diebstahl bemerkte, sprach eine unbekannte Zeugin die junge Mutter an und berichtete, dass ein junger Mann mit Sonnenbrille beim Verlassen des Ladens einen blauen Geldbeutel fallen ließ und schnell wieder aufhob. Die Polizei, die den Schaden mit 100 Euro beziffert, geht davon aus, dass es sich bei dem Mann um den Dieb handelt.

Eine genaue Täterbeschreibung liegt den Ermittlern allerdings nicht vor. Die Polizei hofft daher auf Zeugen, die den Diebstahl womöglich beobachtet haben, und bittet um Hinweise unter Telefon (05136) 88614115. Die Ermittler bitten insbesondere die unbekannte Hinweisgeberin, sich zu melden.

Der Fall ist nicht der erste seiner Art. Erst am jüngsten Freitag traf es eine 27 Jahre alte Burgdorferin beim Einkauf an der Marktstraße ganz ähnlich. Die Frau ließ, als sie ein Ladengeschäft betrat, ihr Portemonnaie mit Geld und Papieren in der Kinderkarre zurück. Ein Dieb nutzt die Situation aus und angelte sich die Börse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9dtnbrnthj5pmdfd
Abriss der Brandruine beginnt

Fotostrecke Burgdorf: Abriss der Brandruine beginnt