Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schützen wählen bisherigen Vorstand wieder

Burgdorf Schützen wählen bisherigen Vorstand wieder

Auf ihren bewährten Vorstand setzt die Schützengemeinschaft auch in Zukunft: Die Mitglieder bestätigten den Vorsitzenden Jörg Hoppe, Stellvertreter Urs-Uwe Simanowsky, die Schießsportleiterin Silke Hartung, den Schriftführer Jens Voutta und Matthias Meyer, zweiter Schatzmeister, in ihren Ämtern.

Voriger Artikel
Autor erzählt vom Leben in der DDR
Nächster Artikel
Birgit Meinig bleibt Ortsbürgermeisterin

Für weitere vier Jahre im Amt bestätigt: Matthias Meyer, Jörg Hoppe, Silke Hartung, Urs-Uwe Simanowsky und Jens Voutta (von links).

Quelle: privat

Burgdorf. Der Blick auf die vergangenen sechs Monate fiel sowohl für die gesellschaftlichen als auch sportlichen Ereignisse positiv aus. So betonte Hoppe, dass das traditionelle Volks- und Schützenfest erfolgreich verlaufen sei. Hartung ehrte die Gewinner der Korporationsscheibe, die sich in diesem Jahr das Junggesellencorps gesichert hatte. Platz 2 ging an die Schießsportabteilung, den dritten Rang belegten die Schützendamen. Bester Einzelschütze in diesem Wettbewerb war Jörg Neitzel vom Club Germania. Für besondere Verdienste erhielten Julia Rohlf und Uwe Grünheid vom Sportpistolencorps, Michael Meinecke und Björn Schaprian vom Club Germania sowie Sportschützin Silvana Böhmecke das bronzene Vereinsabzeichen.

Noch immer nicht behoben ist der Wasserschaden im Schützenheim, den ein Unwetter im Frühjahr verursacht hatte. Der Schützenchef hofft, dass die Arbeiten nach Gesprächen mit Versicherung, Handwerkern und Gutachter nun erledigt werden können.

doc6s9vshcnzms1j0egi2g4

Fotostrecke Burgdorf: Schützen wählen bisherigen Vorstand wieder

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so7fv8r5kz1bl6pg11s
St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen

Fotostrecke Burgdorf: St. Nikolaus dankt den Ehrenamtlichen