Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Otzer Woche läuft sich warm

Burgdorf Otzer Woche läuft sich warm

Mit dem Laternenumzug annähernd aller Kinder im Dorf und dem anschließenden Beisammensein am Lagerfeuer auf dem Lindenbrink hat die Otzer Veranstaltungswoche am Dienstagabend ihren ersten Höhepunkt erlebt.

Voriger Artikel
Zwei Syrer eröffnen ein Lebensmittelgeschäft
Nächster Artikel
Ideen zur Integration überzeugen die Jury

Lagerfeuerromantik herrscht am Lindenbrink in Otze nach dem Laternenumzug der Dorfkinder.

Quelle: Joachim Dege

Otze. Vorneweg fährt die Feuerwehr mit Blaulicht. Was einige Unverbesserliche nicht hindert, sich mit ihrem Auto auf der Burgdorfer Straße an den Laternenlieder singenden Kindern vorbeizuquetschen. Die Kinder und deren Eltern lassen sich davon nicht beeindrucken. Sie folgen gut gelaunt den blau uniformierten Musikanten des Feuerwehrmusikzugs Ramlingen-Ehlershausen, der im vorderen Teil des Umzugs den Takt vorgibt. Am Ende des Zuges erledigt selbiges der Fanfarenzug Die Wikinger aus Burgdorf, bevor wiederum ein Feuerwehrfahrzeug den lindwurmartigen Umzug nach hinten abschirmt.

So viele Kinder marschieren mit ihren Laternen in der aufkommenden Abenddämmerung mit, dass der gesamte Zug leicht die Länge von 500 Metern und mehr erreicht, zumal sich zwischen den Teilnehmern immer wieder Lücken auftun. Als die Kinder schließlich ihre Runde durchs Dorf gedreht haben und sich auf dem Lindenbrink einfinden, hat die Feuerwehr dort bereits zwei große Feuerschalen entzündet, deren lodernde Flammen den ganzen Platz erhellen.

Die Otzer Vereine und Verbände grillen Steaks und Würstchen und schenken obendrein Getränke aus. Die Musikzüge schmettern Märsche und Schlager ins weite Rund. Annähernd 200 Otzer lassen den Abend bei einem gemütlichen Schwatz auf dem Dorfplatz gegen 22.30 Uhr ausklingen. Die Premiere für den eigentlichen Dorfabend am Donnerstagabend mit der traditionellen Ortsratssitzung unter den Eichen, Rock'n'Roll von Andy Lee und Jazzdance-Vorführungen des SV Hertha Otze ist gelungen. Der Dorfabend beginnt am Donnerstag um 19 Uhr. Gefeiert wird dann bis weit nach Mitternacht.

doc6rklupfobnsqc15o5a3

Lagerfeuerromantik herrscht am Lindenbrink in Otze nach dem Laternenumzug der Dorfkinder.

Quelle: Joachim Dege
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sm7yxfwsz8i7ijuchg
Leichenfund im Amtsgericht - aber nur fiktiv

Fotostrecke Burgdorf: Leichenfund im Amtsgericht - aber nur fiktiv