Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Plautz, Lorenz und Wrede sind Gemeindekönige

Altmerdingsen Plautz, Lorenz und Wrede sind Gemeindekönige

Die Schützen haben Sonntag ihre Gemeindekönige 2015 gekürt. Ausrichter des Wettbewerbs war der Schützenverein Altmerdingsen. Antreten durften alle aktuellen Schützen-, Damen- und Jugendkönige aus den Uetzer Ortsteilen.

Voriger Artikel
Burgdorfs Vielfalt ganz neu entdecken
Nächster Artikel
Pastorin: Ü-Kirche ist ein Erfolgsmodell

Ratsherr Jürgen Buchholz absolviert seine Schüsse. Klaus Dirk Naujoks (rechts) hilft ihm, das Gewehr vorzubereiten. Wulf-Dettmer

Quelle: Anette Wulf-Dettmer

Altmerdingsen. Am treffsichersten war Ulrich Plautz vom SSV Katensen. Er darf sich nun für ein Jahr Gemeindekönig nennen. Bei den Damen holte Petra Lorenz vom SV Altmerdingsen den Sieg. Die Jugendliche Vanessa Wrede konnte für ihre „46-Ring“ die Königskette aus den Händen von Bürgermeister Werner Backeberg entgegennehmen.

Die Altmerdingser Schützen hatten für den etwa zweistündigen Wettbewerb die Tische in ihrem Vereinsheim herbstlich geschmückt und Häppchen bereitgestellt. Beste Voraussetzung, damit die Gäste ungezwungen miteinander ins Gespräch kommen konnten. Um die Kontaktpflege zu fördern, wurde diesmal zeitgleich auch das Ratsschießen in Altmerdingsen ausgetragen. Allerdings beteiligten sich nur fünf Ratsmitglieder an diesem Wettbewerb. Sieger wurde Georg Beu, Ratsherr der Grünen aus Hänigsen. Auch SPD-Ratsherr Jürgen Buchholz aus Dollbergen kam, hatte nach eigenem Bekunden aber nicht den Ehrgeiz, das Schießen zu gewinnen.

von Anette Wulf-Dettmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an