Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer müssen Führerschein abgeben

Burgdorf Autofahrer müssen Führerschein abgeben

Nur mit einer Zwangsanwendung haben Polizeibeamte am Freitag gegen 20 Uhr einen 67-jährigen Autofahrer stoppen und kontrollieren können. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,65 Promille.

Voriger Artikel
52-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Technik fasziniert Besucher

Die Polizei hat die Führerscheine von zwei betrunkenen Autofahrern sichergestellt.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf/Ramlingen. Die Polizisten hatten nach Aussage eines Polizeisprechers an der Grünen Allee in Ramlingen eine stationäre Kontrolle aufgebaut. Dabei hielten sie auch den VW-Passat-Fahrer an und forderten ihn auf, aus dem Auto zu steigen. „Daraufhin fuhr der Mann plötzlich mit dem Auto los“, sagte ein Polizeisprecher. Beamte hätten den Wagen sofort mit Blaulicht und Martinshorn verfolgt – zunächst erfolglos. Denn der Autofahrer reagierte auch nicht auf die Leuchtsignale „Stop Polizei“. Nach einer Verfolgungsfahrt konnten die Beamten das Fahrzeug dennoch stellen.
Gleichwohl weigerte sich der 67-Jährige weiterhin, aus seinem Auto zu steigen. „Er musste unter Zwangsanwendung aus dem Fahrzeug geholt werden“, sagte der Sprecher. Dem ersten Alkotest mit einem Wert von 2,65 Promille folgte eine Blutprobe. Außerdem stellten die Beamten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Deswegen muss sich auch ein 21-Jähriger aus Hildesheim verantworten, der am Sonntag gegen 2 Uhr das Gelände einer Tankstelle an der Uetzer Straße fuhr. Er stieg aus seinem Mercedes A-Klasse und schlug dann mehrfach heftig mit Fäusten gegen die Glasscheiben der Tankstelle. „Augenscheinlich aus Ärger darüber, dass die Tankstelle geschlossen hatte“, heißt es im Polizeibericht. Dabei beobachteten ihn Polizeibeamte. Eine anschließende Kontrolle mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 1,91 Promille.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smnff6iji01cgvykerm
Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus

Fotostrecke Burgdorf: Kinder erwarten sehnsüchtig den Nikolaus