Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Unfallfahrer hat 0,59 Promille

Burgdorf Unfallfahrer hat 0,59 Promille

Unter Alkoholeinfluss hat am Montag gegen 12 Uhr ein 49 Jahre alter Autofahrer einen Unfall verursacht: Er fuhr mit seinem Mazda auf den VW Golf eines 85-Jährigen auf, der verkehrsbedingt an der Uetzer Straße anhalten musste.

Voriger Artikel
"Unter einem Dach" - und in einer Lesung
Nächster Artikel
Polizei sucht Räuber

Unter Alkoholeinfluss hat ein 49-Jähriger am Montag einen Unfall verursacht.

Quelle: Symbolbild

Burgdorf. Der Senior wollte nach Polizeiangaben rechts vom Grundstück eines Getränkemarktes fahren, der Mazda-Fahrer nach rechts abbiegen. Dabei sah er offenbar zu spät, dass der VW Golf stehen blieb. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Während der Unfallaufnahme bemerkten Polizeibeamte, dass der 49-Jährige nach Alkohol roch. Der Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert von 0,59 Promille. Deshalb nahm ein Arzt dem Fahrer eine Blutprobe ab.

Der Mann durfte nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft seinen Führerschein behalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wb5g2out6a1leaojdg8
FDP will Politik neu denken

Fotostrecke Burgdorf: FDP will Politik neu denken