Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Polizei sucht Täter nach Raub in Burgdorf-Otze

26-Jähriger auf der Flucht Polizei sucht Täter nach Raub in Burgdorf-Otze

Nach dem brutalen Raubüberfall auf eine 64-jährige Frau vor einer Woche in Burgdorf-Otze bei Hannover hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Die Beamten suchen per Haftbefehl nach dem 26 Jahre alten Tschetschenen Chamil Gasanaliev.

Burgdorf-Otze. Der wegen Gewalttaten und Eigentumsdelikten behördlich bekannte Mann soll zudem auch für weitere Straftaten in Kassel und Celle verantwortlich sein. Darüber hinaus prüfen die Ermittler auch, ob Gasanaliev auch für den Angriff auf einen 87-jährigen Rentner am 9. Juni in Burgdorf als Täter in Betracht kommt.

Der Gesuchte ist 1,64 Meter groß, hat schwarze Haare und ein stacheldrahtähnliches Tattoo am linken Unterarm. Nach dem Überfall in Otze hatten Zeugenhinweise die Fahnder auf die Spur des 26-Jährigen gebracht. Bei der Tat bedrohte Gasanaliev sein Opfer mit einem Messer, nahm die EC-Karte samt PIN-Nummer der 64-Jährigen an sich und flüchtete mit dem schwarzen Polo der Frau. Der Wagen hat das amtliche Kennzeichen H-CK-8435. Hinweise auf den Aufenthaltsort nimmt die Polizei unter 0511-1095555 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frau ausgeraubt

Mitten am Tag ist eine 64-jährige Frau am Freitag in ihrem Zuhause in Burgdorf-Otze bei Hannover überfallen worden. Der Täter fesselte sein Opfer und nahm der Frau ec-Karte und Autoschlüssel ab.

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6x3jn369ssg19hmwx7kg
Im Neubaugebiet werden die Straßen gebaut

Fotostrecke Burgdorf: Im Neubaugebiet werden die Straßen gebaut