Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Pferd wird bei Unfall verletzt

Dachtmissen Pferd wird bei Unfall verletzt

Verletzungen am Bein hat am Mittwochnachmittag ein Pferd erlitten, nachdem es wegen eines zu dicht vorbeifahrenden Traktors gescheut hatte. Die Polizei sucht dessen Fahrer und weitere Zeugen.

Voriger Artikel
SPD-Kandidat: Polizei sucht 
nach Hacker
Nächster Artikel
Rundballenpresse fängt Feuer

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, bei dem ein Pferd verletzt wurde.

Quelle: Symbolbild

Dachtmissen. Die 20 Jahre alte Reiterin war mit ihrem Pferd gegen 16 Uhr in der Feldmark unterwegs, in der Verlängerung der Straße am Vorwerk. Dort kam ihr nach Polizeiangaben ein landwirtschaftliches Fahrzeug, wahrscheinlich ein Trecker mit Anhänger, entgegen. "Dabei soll es sich um ein Mähwerk gehandelt haben", sagte ein Polizeisprecher. Als das Fahrzeug die Reiterin und das Pferd passierte, scheute das Tier, sprang gegen das Mähwerk und verletzte sich. Der Fahrer zwischen 60 und 80 Jahren setzte seine Tour fort, um sich um Reiterin und Pferd zu kümmern.

Hinweise zu dem Fahrer nimmt die Polizei unter Telefon (05136) 8864115 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6spbwii5es91l9mp4k4p
Rat peilt die schwarze Null an

Fotostrecke Burgdorf: Rat peilt die schwarze Null an